Unternehmen & Märkte

VRS: Azubi-Ticket ein Erfolgsmodell

·

Die Verkaufszahlen des im August 2017 eingeführten Azubi-Tickets des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) haben sich derart positiv entwickelt, dass es mittlerweile eine Trendwende beim zuletzt rückläufigen Verkauf von Fahrscheinen im Ausbildungsverkehr gibt.

Im September 2016 wurden 18.398 Tickets verkauft, im September 2017 waren es 20.225 und im September 2018 23.837. Mit finanzieller Unterstützung des NRW-Verkehrsministeriums ist ein landesweites Angebot zum Start in das nächste Ausbildungsjahr durchaus realistisch, teilt der Verbund mit. (jb/NaNa-Ticker)