Unternehmen & Märkte

Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen: Angebotsverbesserungen bei Regional-Bussen

·

Zum Fahrplanwechsel verbessert der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen in vielen Teilräumen das regionale Busangebot.

So wird im landkreisübergreifenden Korridor Göttingen–Adelebsen–Uslar sowohl der Tages- als auch der Abendverkehr verdichtet. Im Raum Einbeck wird der Busverkehr mit der Reaktivierung der Bahnstrecke nach Einbeck Mitte neu geordnet. Die Linie 230 fährt im Abschnitt Salzderhelden–Northeim künftig im Zwei-Stunden-Takt. Zudem wird der Stadtverkehr Einbeck neu strukturiert. (jb/NaNa Ticker)