Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Marketing & Service | 16. April 2021

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg: Vorerst kein Monatsticket für Homeoffice-Wenigfahrer

Ein neues Ticket für seltener ins Büro fahrende Nahverkehrskunden in Berlin wird es vorerst nicht geben.

Infrastruktur | 16. April 2021

Nordrhein-Westfalen: Umsetzung des Maßnahmenpakets „Robustes Netz“ hat begonnen

Im Bereich des Bahnhofes Köln-Deutz sind die ersten Arbeiten im Rahmen des Pakets „Robustes Netz“ aufgenommen worden.

Infrastruktur | 16. April 2021

Berliner Straßenbahn: Planungen für neue Strecke zum U-/S-Bahnhof Jungfernheide aufgenommen

Der Berliner Senat hat eine Online-Beteiligung zur Verlängerung der vor Baubeginn stehenden Straßenbahnstrecke zur Turmstraße über den Zwischenendpunkt hinaus zum U-/S-Bahnhof Jungfernheide gestartet.

Politik & Recht | 16. April 2021

Rechnungshof kritisiert Doppelhut des BMVI sowie Trassenpreismechanismus

Der Bundesrechnungshof liest der Bundesregierung und speziell dem Bundesverkehrsministerium in Sachen Eisenbahnregulierung die Leviten: In einem vertraulichen Bericht an den Bundestag, der der Redaktion vorliegt, bemängeln die Prüfer aus Anlass der geplanten Novelle des Eisenbahnregulierungsgesetzes (ERegG) die ungelösten Interessenkonflikte zwischen der Rolle der Bundesregierung als DB-Eigentümerin, ihrer Gewährleistungspflicht für das Schienennetz und ihrer Rolle als Gestalter der Marktordnung im intramodalen Wettbewerb.

Marketing & Service | 15. April 2021

Hamburger U-Bahn: 90 Prozent der Stationen sind barrierefrei

In Hamburg ist vorfristig der Ausbau der U-Bahn-Station Jungfernstieg abgeschlossen worden.

Politik & Recht | 15. April 2021

Schleswig-Holstein: Land fördert neues Jobticket mit 2 Mio Euro

In Schleswig-Holstein ist ein neues Jobticket eingeführt worden.

Marketing & Service | 15. April 2021

Marktforschung zu Auszubildenden-Ticket in Sachsen: 15 Prozent Neukunden und 60 Prozent mehr Fahrten

Das 2019 eingeführte Auszubildenden-Ticket in Sachsen hat zu 15 Prozent Neukunden und 60 Prozent mehr Fahrten geführt.

Politik & Recht | 15. April 2021

Aerosolforscher: „Busfahrten eine Quelle von Gruppeninfektionen“

Führende deutsche Aerosolforscher fordern die Politik zu einem Umsteuern auf: Treffen im Freien ermöglichen, Begegnungen drinnen noch stärker vermeiden und wenn, dann unter besserem Schutz als heute. Greift die Politik die Empfehlungen auf, dürfte dies nicht ohne Konsequenzen für Bus und Bahn bleiben.

Politik & Recht | 15. April 2021

Verkehrswende zentral für bevorstehende VMK

Wenn sich am 15. und 16. April 2021 die Verkehrsministerkonferenz (VMK) zu ihrer regulären, erneut aber nur digitalen Frühjahrskonferenz trifft, spielt der klassische Autoverkehr nur eine Nebenrolle. Vielfach werden Strategien und Mechanismen für die Zukunft der Mobilität beraten.

Unternehmen & Märkte | 14. April 2021

Straßenbahn Jena: Auftrag zur Erweiterung des Betriebshofs vergeben

Der Jenaer Nahverkehr hat die Arbeitsgemeinschaft Prokonzept/Glass mit Sitz in Leipzig mit dem Um- und Ausbau des Straßenbahnbetriebshofs im Stadtteil Burgau beauftragt.

Unternehmen & Märkte | 14. April 2021

Verkehr und Wasser Oldenburg: Rahmenvertrag über bis zu 100 Erdgasbusse ausgeschrieben

Verkehr und Wasser Oldenburg setzt auch in den nächsten Jahren auf den Einsatz von Erdgasbussen und hat dazu einen Rahmenvertrag über bis zu 100 Neufahrzeuge ausgeschrieben.

Politik & Recht | 14. April 2021

Berliner Straßenbahn: Senat beschließt Querverbindung Weißensee–Pankow

Bei der vorgesehenen Straßenbahn-Querverbindung von Weißensee über Heinersdorf nach Pankow kann die Berliner Senatsverwaltung nun mit der vertiefenden Untersuchung beginnen.

Politik & Recht | 14. April 2021

Schiene soll Flugzeug auf der Mittelstrecke Paroli bieten

Zusammen mit Verbrauchern und der Reisebranche wollen die europäischen Bahnen die Internationale Schienenpersonenverkehrs-Plattform (IRP) vorbehaltlos darin unterstützen, die Schiene bis 2030 zum Rückgrat klimaneutraler Mobilität auf Strecken bis 800 Kilometer zu entwickeln. Die Verkehrsministerien orientieren sich bislang auf Entfernungen bis 500 Kilometer.

Politik & Recht | 14. April 2021

Grüne Vorschläge für Reform von BVWP und Standi

Im Entwurf ihres Wahlprogramms versprechen die Grünen, die anstehende Überprüfung des Bundesverkehrswegeplans 2030 zu nutzen, „um nicht planfestgestellte Straßenneubauprojekte, insbesondere Autobahnabschnitte, noch einmal auf den Prüfstand zu stellen und mit einem Klima- und Umweltcheck neu zu bewerten“. Freiwerdende Investitionen sollen in die Sanierung maroder Infrastruktur und das Schienen- und Radnetz fließen. Wie genau sie sich die Zukunft des BVWP vorstellen, haben sie am 12. April 2021 auf einer Onlinekonferenz entwickelt.

Infrastruktur | 13. April 2021

Schneller zum BER: Deutsche Bahn startet Bau der Flughafenkurve

Die Deutsche Bahn hat in Blankenfelde-Mahlow mit dem Bau der neuen, 960 m langen Flughafenkurve zum BER begonnen.

Unternehmen & Märkte | 13. April 2021

Kreis Segeberg: Autokraft bedient sieben Linienbündel

Der Rechtsstreit um die Neuvergabe der ÖPNV-Teilnetze SE3 bis 9 im Kreis Segeberg ist entschieden, informiert die Kreisverwaltung.

Unternehmen & Märkte | 13. April 2021

Frankfurt am Main Traffiq schreibt Linienbündel B aus

Die Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt Traffiq hat das Linienbündel B für den Zeitraum Dezember 2022 bis Dezember 2032 ausgeschrieben.

Unternehmen & Märkte | 12. April 2021

Regionalverband Großraum Braunschweig: Busangebot erweitert und neu geordnet

Zwischen der Stadt Braunschweig und der Gemeinde Groß Schwülper hat der Regionalverband Großraum Braunschweig das Busangebot deutlich ausgebaut: mehr Fahrten auf der Regiobus-Linie 480, veränderte Linienwege der 111 und 434 sowie bessere Takte auf den Linien 112 und 191.

Unternehmen & Märkte | 12. April 2021

SCI-Studie zum Schienenverkehr: Personenverkehr wohl erst 2024 wieder auf Vorkrisenniveau

Der Personenverkehr auf der Scheine wird ein weiteres Ausnahme-Jahr zu verkraften haben und sich vermutlich erst 2024 auf Vorkrisenniveau einpendeln.

Infrastruktur | 12. April 2021

Berliner Straßenbahn: Linie M10 nach Neukölln soll den Görlitzer Park kreuzen

Die Berliner Straßenbahnlinie M10 soll von Friedrichshain bis zum Hermannplatz in Neukölln verlängert werden und dabei durch den Görlitzer Park fahren.