Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Infrastruktur | 12. Januar 2021

Digitalkonferenz: Wasserstoff im Mobilitätssektor

Die Güter- und Personenmobilität steht häufig im Zentrum von Zukunftsszenarien und den damit verbundenen Diskussionen von Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Infrastruktur | 15. Januar 2021

Tramanbindung Ludwigshöhviertel: Stadt Darmstadt beschließt Vorzugsvariante

Der Darmstädter Magistrat hat bei der geplanten Straßenbahnanbindung des Neubaugebietes Ludwigshöhviertel die Vorzugsvariante beschlossen.

Unternehmen & Märkte | 15. Januar 2021

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr: Potenzialstudie für On-Demand-Verkehre ausgeschrieben

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat im EU-Amtsblatt eine Potenzialanalyse für den Einsatz von Ridepooling-Systemen im Ruhrgebiet ausgeschrieben.

Politik & Recht | 15. Januar 2021

Straßenbahn Nürnberg: Planungen für Strecke durch Minervastraße vergeben

Die Stadt Nürnberg hat im EU-Amtsblatt die Vergabe von Planungsleistungen für eine 1,7 km lange Straßenbahn-Neubaustrecke durch die Diana- und Minervastraße ohne Nennung des Auftragnehmers veröffentlich.

Politik & Recht | 15. Januar 2021

Jetzt auch Schweden für Masken in Bus und Bahn – manchmal

Seit Donnerstag, 7. Januar 2021, gilt im schwedischen Nahverkehr eine dringende Empfehlung zum Maskentragen. Aber nicht in allen Verkehrsmitteln. Auch nicht zu allen Zeiten. Und nicht für alle Fahrgäste. Dennoch begrüßen die Branchenverbände den Kurswechsel der Behörde für Volksgesundheit (FHM). Aber dass sie in Mithaftung genommen werden, lehnen Besteller und Ersteller ab.

Politik & Recht | 14. Januar 2021

Expertenanhörung im Verkehrsausschuss des Bundestages: VDV begrüßt stärkere Finanzbeteiligung des Bundes

Im Rahmen einer Expertenanhörung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur des deutschen Bundestages hat Jan Schilling, VDV-Geschäftsführer ÖPNV des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), den Paradigmenwechsel hin zu einer stärkeren staatlichen Finanzierung des ÖPNV begrüßt.

Unternehmen & Märkte | 14. Januar 2021

RealLabHH-Projekt Hamburg: Hochbahn beteiligt sich an neuem Warenlieferkonzept

Lastenrad statt Lieferwagen – so wollen Rewe, Hermes, UPS und die Deutsche Post die Warenzustellung an Kunden in der Hamburger Altstadt als Teilprojekt des Reallabors Hamburg (RealLabHH) erproben.

Unternehmen & Märkte | 14. Januar 2021

Netz Donau-Isar: DB bestellt Triebwagen bei Siemens

Die DB Regio AG hat im Amtsblatt der EU den Auftragsabschluss von Fahrzeugen für das Netz Donau-Isar in zwei Losen an Siemens bekanntgegeben.

Unternehmen & Märkte | 14. Januar 2021

Ausschluss von Yutong in Turin hat Bestand – „Märchen vom Bau auf Schiffen“

Der Turiner Verkehrsbetrieb GTT kann den Auftrag über 100 elektrische Stadtbusse an BYD vergeben. Die Vergabekammer beim Verwaltungsgericht der Region Piemont (TAR) hat den Einspruch des Yutong-Lieferanten Ares Automotive zurückgewiesen. Mit der Elektrifizierung des Turiner S-Bahn-Systems hängt auch zusammen, dass GTT die S-Bahn-Linie 1 an Trenitalia abgibt.

Unternehmen & Märkte | 14. Januar 2021

Corona schlägt sich nieder

Die neuen, europaweit veröffentlichten Vergabeverfahren im deutschen Bus-ÖPNV belegen zwei große Trends: Der Umbau im Rechts- und Finanzierungssystem schlägt auf immer mehr Kreise durch. Der Trend zur Ausschreibung verstärkt sich weiter. Auch ist erkennbar, dass steigende Verkehrsbedürfnisse, vielleicht auch der Wunsch nach einer Verkehrswende vielerorts zu neuen oder erweiterten Angeboten beitragen. Andererseits hinterlässt auch Corona Spuren: durch verschobene Verfahren beziehungsweise nicht umgesetzte Angebotsausweitungen.

Infrastruktur | 13. Januar 2021

Fulda: Busbahnhof soll näher an den Bahnhof rücken

Der Busbahnhof auf dem Vorplatz des Fuldaer Hauptbahnhofs soll langfristig näher an die Bahnsteige rücken.

Unternehmen & Märkte | 13. Januar 2021

SPNV in Schleswig-Holstein: Fünf Angebote für geplantes Akkunetz eingegangen

Bei NAH.SH sind fünf Angebote zum Betrieb des geplanten Akkunetzes eingegangen, informiert das Verkehrsministerium Schleswig-Holstein.

Unternehmen & Märkte | 13. Januar 2021

Stadtbus Nienburg: Transdev löst DB-Tochter ab

Transdev wird vom 2. August 2021 bis zum 31. Juli 2031 die Stadtlinien im Auftrag der Stadtbusgesellschaft Nienburg/Weser betreiben.

Politik & Recht | 13. Januar 2021

Wegen Corona: Hauptverhandlung zum Buskartell ausgesetzt

Die 7. Strafkammer des Landgerichts Augsburg hat die Hauptverhandlung im sog. Buskartell-Verfahren am 4. Januar 2021 „von Amts wegen und entsprechend den Anträgen / Anregungen mehrerer Verteidiger“ ausgesetzt.

Politik & Recht | 13. Januar 2021

Spaltung des Taxigewerbes besiegelt – Neuer TMV sucht Spitzenpersonal

Zum Jahresende 2020 ist der Austritt der Landesverbände Niedersachsen (GVN Taxi), Bayern (Taxi-Bayern) und NRW-Süd (FPN) aus dem Bundesverband Taxi und Mietwagen (BTM) wirksam geworden. Damit ist auch das BTM-Präsidentenamt verwaist.

Politik & Recht | 13. Januar 2021

„Dringende Empfehlung“ in Sachsen zur Beschränkung der Auslastung

Anders als noch vor wenigen Tagen angedacht, nagelt die Landesregierung Verkehrsunternehmen, Aufgabenträger und Verbünde nicht auf einen verbindlichen Auslastungskorridor fest. Zunächst war geplant, eine Bandbreite von 25 bis 50 Prozent vorzugeben.

Mobilitätsservices | 12. Januar 2021

Bitkom-Umfrage: Mehrheit möchte autonome Busse nutzen

Zwei Drittel der Bundesbürger sind überzeugt, dass autonome Mini-Busse eine gute Ergänzung zu bestehenden ÖPNV-Angeboten sein könnten.

Infrastruktur | 12. Januar 2021

Frankfurt am Main: Nahverkehr wird deutlich ausgebaut

Der Nahverkehr in Frankfurt am Main wird im kommenden Jahrzehnt deutlich ausgebaut.

Politik & Recht | 12. Januar 2021

Landkreis Marburg-Biedenkopf: Vorstudie zur Reaktivierung der Ohmtalbahn vergeben

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf hat das Planungsbüro Ederlog aus Bad Berleburg mit der Erstellung einer Vorstudie zur Reaktivierung der Ohmtalbahn beauftragt.

Politik & Recht | 11. Januar 2021

Bayern Barrierefreier Ausbau von 25 Bahnhöfen angekündigt

Das bayerische Verkehrsministerium hat den barrierefreien Ausbau von gut 25 Stationen für das laufende Jahr angekündigt.