Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
24. Januar 2020

On-Demand-Angebot Ahrensburg: Stadt gibt Ioki den Vorzug vor Moia

Nicht mit der VW-Tochter Moia, sondern auf Basis der DB-Plattform Ioki soll ab Herbst in Ahrensburg bei Hamburg ein On-Demand-Angebot erprobt werden.

24. Januar 2020

Hessische Landesbahn: Mehr Umsatz und Gewinn angestrebt

Für das laufende Jahr strebt die Hessische Landesbahn eine Umsatzsteigerung um 20 Prozent auf 320 Mio Euro an, meldet der „Wiesbadener Kurier“.

24. Januar 2020

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm: Erstmals mehr als 40 Mio Fahrgäste

Auf Basis der Fahrgastzählung im vierten Quartal haben die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm für 2019 mehr als 40 Mio Fahrgäste errechnet.

Politik & Recht | 05. September 2018

Weitere Millionen für den ÖPNV

Mit rund 130 Mio Euro finanziert der Bund bis 2020 Verkehrsprojekte in den fünf Modellstädten zur Luftreinhaltung. Die Mittel stehen zusätzlich zum "Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020" zur Verfügung.

Unternehmen & Märkte | 04. September 2018

S-Bahn Hannover: Es bleibt bei NWB ab 2021

Die Vergabekammer des Landes Niedersachsen hat einen Nachprüfungsantrag der DB Regio Nord wegen der S-Bahn-Vergabe in Hannover als unbegründet zurückgewiesen.

24. Januar 2020

Im UTP-Vorstand vertritt jetzt Vectalia das Ausland

Nathalie Courant von Car Postal France ist aus dem Vorstand der Union des Transports Publics et ferroviaires (UTP) ausgeschieden. Für sie rückte Elie Franc nach, Geschäftsführer der französischen Filiale von Vectalia, an der auch TMB beteiligt ist. Dieser Vorstandsumbau ist nicht nur dem Rückzug der Schweizer Post aus den ausländischen Wettbewerbsmärkten geschuldet, sondern auch dem Wechsel an der SNCF-Spitze.

24. Januar 2020

KVB auf der Suche nach Hofmann-Nachfolger

Im Januar 2020 ist die Umwelterklärung 2019 der KVB in die Redaktion geflattert. Doch das auf August 2019 datierte Dokument ist überholt, zumindest in einem Punkt: Mitunterzeichner Peter Hofmann ist längst nicht mehr Finanzvorstand. Jetzt haben die KVB die Suche nach seinem Nachfolger (m/w/d) offiziell gestartet.

24. Januar 2020

Preis für Killer-Rückzug unbekannt

Für den 29. Januar 2020 hat das OLG Düsseldorf eine mündliche Verhandlung zur Direktvergabe des VRR an die Bogestra angesetzt. Knapp zwei Wochen davor gibt das Bochum-Gelsenkirchener Kommunalunternehmen nun bekannt, man habe sich mit dem Kläger – dem Wittener Busunternehmer Peter Killer – geeinigt.

24. Januar 2020

DVB investieren umfassend

Mit rund 164 Mio beförderten Passagieren erreichten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) auch 2019 einen neuen Fahrgastrekord.

23. Januar 2020

Regionen Hof und Kronach: Oberfranken wird Modellregion für selbstfahrende Busse

In Rehau, Hof und Kronach werden künftig autonom fahrende Kleinbusse unterwegs sein.

23. Januar 2020

Main-Tauber-Kreis: Ruftaxis mit steigender Nachfrage

12.800 Fahrgäste nutzten im ersten Jahr das flächendeckende Ruftaxi-Angebot im Main-Tauber-Kreis, im derzeit laufenden zweiten Betriebsjahr stieg die Zahl bislang auf 18.800. Nachfragestärkster Monat war der August 2019 mit 1800 Kunden.

23. Januar 2020

Sachsen: 15 Mio Euro für neue Busse

Der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtags hat beschlossen, rund 15 Mio Euro aus dem Zukunftssicherungsfonds zusätzlich für das ÖPNV-Landesinvestitionsprogramm freizugeben.

23. Januar 2020

Alexander Kirfel neu bei RWP/Clemens Antweiler

Die Düsseldorfer Kanzlei will mit seiner Expertise im Bereich des Eisenbahn- und Transportrechtes wachsen.

23. Januar 2020

Bayern: Schreyer wird Verkehrsministerin

Kerstin Schreyer, bisher Sozialministerin, wird neue Verkehrs- und Bauministerin im bayerischen Regierungskabinett. Die 48-Jährige folgt auf ihren CSU-Parteikollegen Hans Reichhart (37), der zum 1. Februar 2020 nach nur 14 Monaten als Minister sein Amt zur Verfügung stellt.

23. Januar 2020

PBefG: Klageerfahrener Aufgabenträger wendet sich an Findungskommission

Der Coesfelder Landrat Christian Schulze Pellengahr hat an Landesverkehrsminister Hendrik Wüst einen Brief gerichtet, ausdrücklich in dessen Eigenschaft als Mitglied der PBefG-Findungskommission. Thema: Die juristischen Auseinandersetzungen um den kommunalen Wunsch nach ÖPNV-Steuerung versus allgemeine Vorschriften im Münsterland.

23. Januar 2020

Zweite Testphase für „Hubi“

Die Stadtwerke Osnabrück weiten den „Hubi“-Testbetrieb aus: Der autonom fahrende Shuttlebus dreht nun am Innovations Centrum Osnabrück (ICO) seine Runden – und fährt dabei auf einem Teilstück der Sedanstraße.

22. Januar 2020

Regio-S-Bahn Donau-Iller: 330 Mio Euro für Ausbau

Das Land Bayern hat 330 Mio Euro für Ausbau und Elektrifizierung der Regio-S-Bahn Donau-Iller angekündigt.

22. Januar 2020

Region Hannover: Zehn-Punkte-Programm zur Verkehrswende vorgestellt

Die Region Hannover hat zusammen mit den Verkehrsunternehmen ein Zehn-Punkte-Programm zur Verkehrswende vorgestellt.

22. Januar 2020

Nach Vorfall mit bewusstlosem Fahrer: Bezirksregierung Düsseldorf verfügt Änderung bei Notbremsüberbrückung

Nach dem Vorfall mit einem bewusstlosen Straßenbahnfahrer in Bonn vor einem Monat hat die Technische Aufsichtsbehörde der Bezirksregierung Düsseldorf verfügt, dass die Regelung zur Sicherheitsfahrschaltung NRW-weit geändert wird.

22. Januar 2020

RMV arbeitet an Softwaresystem für On-Demand-Verkehr

Ziel ist einerseits die Integration in die bestehende IT-Gesamtarchitektur, heißt es in der Stellenanzeige eines Headhunters für die RMV-Servicegesellschaft RMS.