Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Infrastruktur | 27. Mai 2022

Bahnhof Pinneberg: 10 Mio Euro fließen in die Modernisierung

Mit 10 Mio Euro soll der Bahnhof in Pinneberg bis 2025 umfassend saniert und durch einen Neubau erweitert werden.

Infrastruktur | 27. Mai 2022

Verband Region Stuttgart: Barrierefreiheit bei der S-Bahn wird weiter ausgebaut

12 Mio Euro investiert der Verband Region Stuttgart in einem ersten Schritt in Planungs- und Realisierungsvereinbarungen zum barrierefreien Ausbau von 17 S-Bahn-Stationen.

Fahrzeuge & Technik | 27. Mai 2022

Regionalverkehr Köln: Bis zu 100 Wasserstoffbusse bei Solaris und WrightBus bestellt

Der Regionalverkehr Köln hat beim nordirischen Hersteller WrightBus 20 Brennstoffzellenbusse mit einer Option über weitere 40 geordert, von Solaris kommen 20 + 20.

Unternehmen & Märkte | 27. Mai 2022

Neues Innenraumkonzept für Busse

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) möchte mit zusätzlichem Komfort in den Fahrzeugen mehr Menschen für die Nutzung des ÖPNV gewinnen.

Personen & Positionen | 27. Mai 2022

„Der ÖPNV ist in Rheinland-Pfalz chronisch unterfinanziert“

Von der rheinland-pfälzischen Klimaschutz- und Mobilitätsministerin Katrin Eder wollte der NaNa-Brief erfahren, ob der Landestakt im SPNV eingedampft werden muss, wenn der Bund die RegG-Mittel nicht erhöht, ob das ÖPNV-Konzept Nord überdacht wird und ob der Landesindex für die Busfahrerlöhne noch kommt. Im Vorfeld des Deutschen Nahverkehrstages vom 13. bis 15. Juni 2022 kündigt die Grünen-Politikerin einen Landesnahverkehrsplan „mit guten Vorschlägen“ an. Die Fragen stellte Markus Schmidt-Auerbach.

Unternehmen & Märkte | 26. Mai 2022

Bahnindustrie mit starkem Jahr 2021

Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) zieht Bilanz für das Geschäftsjahr 2021: Mit 12,9 Mrd Euro erreichte die Bahnindustrie einen neuen Umsatzrekord, der drei Prozent über dem Vorjahreswert liegt.

Politik & Recht | 26. Mai 2022

Corona-Rettungsschirm als Blaupause für den 9-Euro-Ausgleich

Für die Abrechnung der 9-Euro-Aktion können die Verkehrsunternehmen auf einen erprobten Mechanismus zurückgreifen, nämlich das Ausgleichsverfahren der Corona-Rettungsschirme. Das sagte Jörg Sandvoß, der Vorstandsvorsitzende von DB Regio, am Montag, 23. Mai 2022, bei einer Telefonkonferenz auf Nachfrage des NaNa-Briefs. Der Topmanager warb in der Öffentlichkeit für eine bessere Bahninfrastruktur und freute sich „auf viele Menschen“ im Aktionszeitraum. Der BDO warnt vor einem „Sargnagel“ für das Gewerbe.

Unternehmen & Märkte | 25. Mai 2022

Ausschreibungsgemeinschaft Mittlerer Niederrhein: 23 Elektrobusse ausgeschrieben

Die Ausschreibungsgemeinschaft Mittlerer Niederrhein hat 17 elektrisch angetriebene Solo- und sechs Gelenkbusse ausgeschrieben.

Infrastruktur | 25. Mai 2022

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr: 1,7 Mio Euro zur Förderung von Infrastrukturprojekten

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr stellt 1,7 Mio Euro zur Förderung von Infrastrukturprojekten in Dortmund, Erkrath, Haan, Remscheid und Wesel zur Verfügung.

Fahrzeuge & Technik | 25. Mai 2022

Stadtbus Goslar: Erster Elektrobus im Einsatz

Der Stadtbus Goslar hat einen ersten E-Bus in Betrieb genommen.

Mobilitätsservices | 25. Mai 2022

Autonomer Nahverkehr in Hamburg: nächster Schritt

Die Hamburger Hochbahn und ZF Friedrichshafen planen in den kommenden Jahren gemeinsam die Herausforderungen an einen Realeinsatz autonomer Verkehrssysteme im öffentlichen Nahverkehr anzugehen und entsprechende Lösungen für einen Regelbetrieb weiter zu entwickeln.

Politik & Recht | 25. Mai 2022

GDL erringt Mehrheit bei DB Regio Schiene

Nur die Bussparte hat die DB Regio AG bei den Betriebsratswahlen 2022 vor einer Dominanz durch die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) bewahrt.

Unternehmen & Märkte | 25. Mai 2022

Eigenwirtschaftliche Verkehre weiter unter hohem Druck

Auch für April 2022 hat der NaNa-Brief den europäischen Ausschreibungsanzeiger TED auswerten lassen. Die Beratung Convia hat dabei den Blick auf Wettbewerbsvergaben ebenso wie auf die Ankündigungen von Inhouse- und Direktvergaben gerichtet. Ein Trend der vergangenen Monate wird dabei bestätigt: Eigenwirtschaftliche Verkehre haben es zunehmend schwer. Dabei spielen die „kleine“ Politik des Aufgabenträgers wie die Weltpolitik eine Rolle.

Politik & Recht | 24. Mai 2022

Landkreis Berchtesgadener Land: Fortschreibung des Nahverkehrsplans beschlossen

Der Landkreis Berchtesgadener Land hat die Fortschreibung des Nahverkehrsplans bis 2031 beschlossen.

Mobilitätsservices | 24. Mai 2022

Keine Freifahrt mehr für ukrainische Geflüchtete

Am 31. Mai endet die Regelung "Pass gleich Ticket" für ukrainische Geflüchtete zur kostenlosen Fahrt im ÖPNV.

Infrastruktur | 24. Mai 2022

Digitalisierung der Hamburger S-Bahn: Bund stellt Planungsmittel für Stellwerk

Mit 31,5 Mio Euro fördert der Bund die Planung des Digitalen Stellwerks Hamburg-City.

Politik & Recht | 24. Mai 2022

BSN: Bahnhofsprogramm weiterführen

Deutschlands Bahnhöfe sollen schöner, sicherer und fahrgastfreundlicher werden – deswegen fordert der Bundesverband Schienennahverkehr (BSN) die Fortführung des Konjunktur-/ Handwerkerprogramms zur Aufwertung und Renovierung von Personenbahnhöfen.

Mobilitätsservices | 23. Mai 2022

9-Euro-Ticket: Verkehrsunternehmen melden hohe Nachfrage

Direkt nach dem Verkaufsstart ist das 9-Euro-Ticket auf große Nachfrage gestoßen.

Unternehmen & Märkte | 23. Mai 2022

Nach Beschluss zum Saarland-Index: Weg für Tarifeinigung im ÖPNV ist frei

Nach der Beschließung des Saarland-Indexes ist der Weg frei für die Tarifeinigung im privaten Busgewerbe des Landes, meldet der „Saarländische Rundfunk“.

Politik & Recht | 23. Mai 2022

Gewerbesteuereinnahmen von Biontech: Stadt Mainz will Tramstrecken sanieren und E-Busse kaufen

Die Stadt Mainz hat weitere Ankündigungen zur Verwendung der hohen Gewerbesteuereinnahmen von Biontech gemacht.