Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen & Märkte | 26. Juli 2019

Italien arbeitet an Verkehrskonzern Schiene – Luft – Straße

Die Fluggesellschaft Alitalia soll von einem staatlichen-privaten Konsortium gerettet werden. Für die Staatsbahn FS wäre eine erfolgreiche „Operation Alitalia“ der Einstieg in den Flugverkehr, für ihren Partner Bennetton Atlantia ein PR-Erfolg nach dem Einsturz der Autobahnbrücke von Genua.

Unternehmen & Märkte | 25. Juli 2019

Mobilitätsverhalten: Moia beauftragt Studie

Der VW-Mobilitätsdienstleister Moia hat angekündigt, sein Angebot in Hamburg mit einer auf zwei Jahre angelegten Studie zu begleiten.

Unternehmen & Märkte | 25. Juli 2019

ESWE Verkehr Wiesbaden: Nachrüstung von Diesel-Bussen auf EURO-VI-Norm

Die ESWE Verkehr Wiesbaden hat damit begonnen, 99 Busse der Schadstoff-Klassen Euro IV und V auf Euro Norm VI nachzurüsten.

Unternehmen & Märkte | 25. Juli 2019

Osnabrück: Weitere E-Gelenkbusse

Die Osnabrücker E-Bus-Partnerschaft wird ausgebaut: Die Stadtwerke haben die VDL Bus & Coach bv auch als Systemlieferanten für die weiterführende Elektrifizierung des Nahverkehrs ausgewählt.

Unternehmen & Märkte | 25. Juli 2019

Wetter macht IC und ICE zu schaffen

Für den empfindlichen Rückgang der Pünktlichkeitswerte im Juni 2019 macht die DB den heißesten Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen verantwortlich.

Unternehmen & Märkte | 24. Juli 2019

On-Demand-Angebot BerlKönig: 750.000 Fahrgäste in sieben Monaten

Der in Gemeinschaft von Berliner Verkehrsbetrieben und ViaVan gestartete On-Demand-Service BerlKönig ist bisher von 750.000 Fahrgästen genutzt worden, schreibt die „Berliner Morgenpost“.

Unternehmen & Märkte | 24. Juli 2019

Stadtbahn Stuttgart: Deutliche Preissteigerungen bei neuer Strecke zur Messe

Statt wie zuletzt kalkuliert 101 Mio Euro wird die Verlängerung der Stuttgarter Stadtbahnlinie U 6 vom Fasanenhof zur Messe wohl 128 Mio Euro kosten, meldet die „Stuttgarter Zeitung“.

Unternehmen & Märkte | 24. Juli 2019

Erstes IPSI-Ticket in Betrieb

Bis ÖV-Tickets deutschlandweit mit Mobility Inside gebucht werden können, vergehen „noch zwei, drei oder vier Jahre“, erwartet RMV-Chef Knut Ringat. Deswegen treibt er nun kleinere, regional begrenzte Lösungen voran, gemeinsam mit den IPSI-Partnern. Seit dem 22. Juli 2019 sind zunächst die RMV- und die KVB/VRS-App koppelbar. Stefanie Haaks, die Chefin der Kölner Verkehrsbetriebe, sieht die Initiative auch als Abwehr von Forderungen aus der Politik, aber auch als Mittel, um die ÖPNV-Branche gegen den wachsenden Wettbewerb im Mobilitätsmarkt zu positionieren.

Unternehmen & Märkte | 23. Juli 2019

Stadtwerke Tübingen: Partielle Einführung von Oberleitungen wird geprüft

Die Stadtwerke Tübingen wollen die abschnittsweise Installation von Fahrleitungen prüfen, unter denen Batteriebusse aufgeladen werden können.

Unternehmen & Märkte | 23. Juli 2019

Bonn: Weitere Angebotsverbesserungen im August

Im Rahmen des Projekts "Modellstadt Luftreinhaltung" werden in Bonn und auf Verbindungen in den Rhein-Sieg-Kreis zum 28. August weitere Angebotsverbesserungen umgesetzt.

Unternehmen & Märkte | 23. Juli 2019

Reaktivierte Ilmebahn: 340 Fahrgäste pro Tag

Die im Dezember 2018 reaktivierte Ilmebahn Salzderhelden–Einbeck Mitte wird von täglich 340 Fahrgästen genutzt, meldet die „Einbecker Morgenpost“.

Unternehmen & Märkte | 22. Juli 2019

„Aktion Abbiegeassistent“: Ruhrbahn neuer Partner

Die Essener Ruhrbahn ist vom Bundesverkehrsministerium zum Partner der „Aktion Abbiegeassistent“ ernannt worden.

Unternehmen & Märkte | 22. Juli 2019

Stadtverkehr Lübeck: E-Busse vorerst aus dem Betrieb genommen

Der Stadtverkehr Lübeck hat seine beiden Elektrobusse vorerst aus dem Linienbetrieb genommen.

Unternehmen & Märkte | 22. Juli 2019

Assistenzsystem für Nahverkehr

An der Universität Kassel ist am 12. Juli der Auftakt für die Entwicklung eines Assistenzsystems für den öffentlichen Nahverkehr erfolgt sowie ein Mobilitäts- und Simulationslabor vorgestellt worden.

Unternehmen & Märkte | 19. Juli 2019

SPNV-Ausschreibung: NWB behält Emscher-Münsterland-Netz – ohne Brennstoffzelle

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe haben im EU-Amtsblatt die Vergabe des Emscher-Münsterland-Netzes an die Nordwestbahn GmbH (NWB) für den Zeitraum von Dezember 2021 bis Dezember 2028 bekannt gegeben.

Unternehmen & Märkte | 19. Juli 2019

Augsburg: Ab 2020 kostenloser ÖPNV in der City-Zone

In Augsburg werden die Pläne für einen kostenlosen Nahverkehr im Kernbereich der Innenstadt konkret: Ab 1. Januar 2020 soll die Fahrt mit Straßenbahn und Bus in der City-Zone, die acht Haltestellen umfasst (ab Königsplatz und Moritzplatz jeweils eine Haltestelle), gratis sein.

Unternehmen & Märkte | 19. Juli 2019

Weiterer Schritt Richtung Markttransparenz

Wo haben die Aufgabenträger ihre „Gesamtberichte“ über den geleisteten Ausgleich gemeinwirtschaftlicher Verpflichtungen veröffentlicht? Eine Übersicht aus dem Bundesverkehrsministerium gibt darüber Aufschluss.

Unternehmen & Märkte | 19. Juli 2019

Regiobus Hannover: ÖDA für zehn Jahre

Nach mehrjähriger Vorbereitung und Einschlagen eines strikten Sparkurses hat die Region Hannover mit ihrem Tochterunternehmen Regiobus Hannover GmbH für zehn Jahre einen Öffentlichen Dienstleistungsauftrag (ÖDA) unterzeichnet.

Unternehmen & Märkte | 18. Juli 2019

Mittelthüringen: Zweckverband Saale-Orla prüft Beitritt zum VMT

Der Zweckverband ÖPNV Saale-Orla (Landkreise Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla) prüft einen Beitritt zum Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT), schreibt die „Thüringische Landeszeitung“.

Unternehmen & Märkte | 18. Juli 2019

U-Bahn München: MVG: Kurzfristig keine flächendeckenden Taktverdichtungen

Zur aktuellen Diskussion um Taktverdichtungen bei der U-Bahn weist die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) darauf hin, dass das Angebot „selbstverständlich weiter ausgebaut wird“.