Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Marketing & Service | 07. August 2017

Schneller zum freien Sitzplatz

Mit Hilfe von Big-Data-Analysen soll ermöglicht werden, dass die Kunden in Echtzeit Informationen über verfügbare Plätze in stark ausgelasteten Nahverkehrszügen erhalten und so schneller einen Sitzplatz finden.

Marketing & Service | 07. August 2017

Neue Software vereinfacht Kundenservice

Der Kundenservice des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) nutzt seit einem halben Jahr ein neues Programm, um Anfragen, Hinweise, Kritik und Garantiefälle der Fahrgäste schneller bearbeiten zu können. Nach den Erfahrungen der ersten sechs Monate und durch die Mandantenfähigkeit des Systems Elma (Elektronisches Management von Kundenanliegen), plant der VVO eine Ausweitung.

Marketing & Service | 19. Juni 2017

Digitale Vitrine im Test an zwei Pilot-Bahnhöfen

DB Station & Service und die Berliner Digitalagentur Basilicom setzen als Pilotprojekt digitale Vitrinen in den Bahnhöfen Wolfsburg (seit 16. Juni) und Münster (ab 23. Juni) ein.

Marketing & Service | 13. Juni 2017

RMV: Erste Bilanz zur Pünktlichkeitsgarantie

Seit Anfang Juni entschädigt der Rhein-Main Verkehrsverbund (RMV) seine Fahrgäste bei Verspätungen von mindestens zehn Minuten.

Marketing & Service | 12. Juni 2017

Ab 2022 mehr Regionalzüge im Elbe-Spree-Netz

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) plant ab Dezember 2022 mehr Regionalzüge.

Marketing & Service | 09. Juni 2017

KVV führt Luftlinientarif ein

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) bietet im Stadtgebiet von Karlsruhe (Wabe 100), einen neuen elektronischen Tarif an.

Marketing & Service | 06. Juni 2017

Pilotprojekt zur Kundeninformation während der Reise

Colibri – Coach Link for Broadband Information Exchange – heißt ein Projekt der Deutschen Bahn und des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg zur Verbesserung der Kundeninformation während der Reise, das in zwei Regionalexpress-Zügen getestet wird.

Marketing & Service | 28. April 2017

Landkreis Deggendorf: Kreisweites Rufbussystem kommt

Der Ausschuss für Wirtschaft, Planung, Verkehr und Umweltfragen des Landkreises Deggendorf hat die Umsetzung eines vom Regionalbus Ostbayern erarbeiteten Mobilitätskonzepts beschlossen.

Marketing & Service | 28. April 2017

Ortenaukreis: Pilotprojekt „Fifty-Fifty-Taxi“

Neben Anruf-Sammel-Taxi, Bürgerbus und Rufauto fördert der Ortenaukreis ab Juli ein weiteres Nahverkehrsangebot – das Fifty-Fifty-Taxi.

Marketing & Service | 27. April 2017

VRR mit digitalem Reisebegleiter

Die überarbeitete App des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) will zum persönlichen, digitalen Reisebegleiter der Kunden werden.

Marketing & Service | 13. April 2017

16 Mobilitätsstationen im Kreis Paderborn geplant

Voraussichtlich in Altenbeken soll die die erste Mobilitätsstation des Nahverkehrsverbunds Paderborn/Höxter eingerichtet werden.

Marketing & Service | 12. April 2017

Größte VRR-Betriebe bauen gemeinsames Vertriebssystem auf

In diesem Jahr beginnen die Verkehrsunternehmen in Bochum/Gelsenkirchen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Krefeld, Mülheim und Wuppertal mit dem Aufbau eines gemeinsamen Vertriebssystems.

Marketing & Service | 20. März 2017

„Muldental in Fahrt“: Zweite Umsetzungsstufe startet im August

Zu Beginn des neuen Schuljahres wird der Mitteldeutsche Verkehrsverbund das Regionalbusnetz als zweite Umsetzungsstufe des Pilotprojekts „Muldental in Fahrt“ in Betrieb nehmen.

Marketing & Service | 20. März 2017

30 Minuten schneller von Coburg nach Nürnberg

Im Dezember geht die Neubaustrecke Ebensfeld–Erfurt in Betrieb. Die Bayerische Eisenbahn-Gesellschaft hat nun ihre Fahrpläne für den Nahverkehr im bayerischen Abschnitt vorgestellt.

Marketing & Service | 13. März 2017

Rheinisch-Bergischer Kreis: Taktverkehr auf allen Hauptlinien

Zum nächsten Fahrplanwechsel will der Rheinisch-Bergische Kreis auf allen Hauptlinien einen Stundentakt einführen – durchgehend von 6 bis 21 Uhr.

Marketing & Service | 09. März 2017

Forschungsprogramm zum eTicketing

Um den Kauf von Nahverkehrstickets mit dem Smartphone attraktiver zu gestalten, beteiligen sich Nordhessischer Verkehrsverbund (NVV) und Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) gemeinsam mit der Universität Kassel, der WVI GmbH aus Braunschweig und der KreisVerkehr Schwäbisch Hall an einem Forschungsprogramm des Bundesverkehrsministeriums im Rahmen der Initiative „eTicketing und digitale Vernetzung im ÖPNV“.

Marketing & Service | 03. März 2017

VRR: Transdev verkauft ab 2019 Tickets

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hat die Transdev Vertrieb GmbH ab Dezember 2019 mit dem Verkauf von Tickets über Automaten und personenbediente Verkaufsstellen an Bahnhöfen beauftragt.

Marketing & Service | 02. März 2017

VRS: Umsteigen mit Kurzstreckenticket wieder erlaubt

Seit dem 1. Januar war bei den Kurzstreckentickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg kein Umsteigen mehr erlaubt.

Marketing & Service | 20. Februar 2017

MVV: Handy- und Onlinetickets auf Erfolgskurs

Rund 5,6 Mio Handy- und Onlinetickets haben die Verkehrsunternehmen im Münchner Verkehrsverbund 2016 verkauft, womit ein Umsatz von mehr als 24 Mio Euro erzielt wurde.

Marketing & Service | 17. Februar 2017

ADAC Umfrage: Hohe Preise schrecken potenzielle ÖPNV-Fahrgäste ab

Rund 1,4 Mio mehr Deutsche würden regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel nutzen, wenn sich gewisse Aspekte verbessern würden.