Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Mobilitätsservices | 08. Juli 2019

UITP-Weltkongress in Stockholm integriert neue Mobilitätsangebote

„Die Branche wird gerade sexy“, resümierte ein Teilnehmer seinen Eindruck angesichts der jungen und diversen Teilnehmerschaft des Kongresses. Doch bei den Industriepartnern stößt das neue Veranstaltungsdesign des Weltverbands für den öffentlichen Verkehr auch auf Kritik, wie unser Reporter vom UITP Global Summit berichtet.

Politik & Recht | 04. Juli 2019

Nordrhein-Westfalen: Verkehrsausschuss des Landtags beschließt Reaktivierung von zwei Bahnstrecken

Auf Vorschlag des Verkehrsministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen hat der Verkehrsausschuss des Landtags wichtige Schienenprojekte in den ÖPNV-Bedarfsplan und den ÖPNV-Infrastrukturfinanzierungsplan aufgenommen.

Mobilitätsservices | 04. Juli 2019

Ioki in Hamburg: Komfortzuschlag nützt Umwelt

Im ÖPNV-Forum der VDV-Jahrestagung hat Markus Pellmann-Janssen eine Zwischenbilanz nach einem Jahr Ioki in den Hamburger-Osdorf und Hamburg-Lurup präsentiert.

Mobilitätsservices | 04. Juli 2019

Freie Fahrt für den kvgOF-Hopper

Die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach (kvgOF) hat den Startschuss für Hopper gegeben, das Anrufsammeltaxi plus.

Politik & Recht | 03. Juli 2019

Baden-Württemberg: 155 Mio Euro mehr für kommunale Verkehrsprojekte

Das Land Baden-Württemberg stockt die Mittel zur Förderung kommunaler Verkehrsinfrastrukturprojekte um jährlich 155 Mio Euro auf.

Politik & Recht | 03. Juli 2019

Mofair sieht Geschäftsmodell SPNV unter Druck

„Die Schiene braucht mehr Geld!“ – diesem im Bahnsektor beliebten universellen Schlachtruf wollen die DB-Wettbewerber im Verband Mofair nur bedingt folgen. Verbandspräsident Christian Schreyer (Transdev) fordert auch Verbesserungen der Rahmenbedingungen.

Politik & Recht | 03. Juli 2019

Städtetag schlägt NVP-Beipläne für IÖV vor

Das ÖPNV-Fachforum der VDV-Jahrestagung stand in diesem Jahr unter dem Motto „Individuelle öffentliche Mobilität – Trends und Regulierungen“.

Fahrzeuge & Technik | 03. Juli 2019

Osnabrück: „Hubi“-Testbetrieb startet

Osnabrücks erster autonom fahrender Minibus geht in den Testbetrieb: Seit dem 24. Juni dreht der „Hubi“-Shuttle seine Runde auf dem Gelände der Stadtwerke-Zentrale.

Politik & Recht | 02. Juli 2019

Bahnbrücken Deutschland–Frankreich: Zusätzliche Mittel im Bundeshaushalt

Das grenzüberschreitenden Bahnprojekt Freiburg–Colmar kann nun vertieft untersucht werden, erklärt das baden-württembergische Verkehrsministerium.

Politik & Recht | 01. Juli 2019

Netz Elster-Geiseltal: Verkehrsvertrag unterzeichnet

Das Verkehrsministerium Sachsen-Anhalt und DB Regio haben den Verkehrsvertrag zur Bedienung des Netzes Elster-Geiseltal unterzeichnet.

Politik & Recht | 01. Juli 2019

Freistaat Bayern: Kauf von 900 neuen Bussen wird gefördert

Der Freistaat Bayern fördert in diesem Jahr die Beschaffung von 900 Bussen mit 68 Mio Euro.

Politik & Recht | 28. Juni 2019

Landkreis Friesland: Entwurf für Nahverkehrsplan vorgelegt

Eine Ausweitung des Busangebots von derzeit 2,9 Mio auf 4,5 Mio Bus-km steht im Mittelpunkt des Entwurfs für den neuen Nahverkehrsplan, der nun im Landkreis Friesland vorgelegt wurde.

Politik & Recht | 28. Juni 2019

Mecklenburg-Vorpommern: Darßbahn bis Bresewitz ausgeschrieben

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat den Betrieb der Darßbahn für den Zeitraum Dezember 2019 bis Dezember 2025 ausgeschrieben.

Politik & Recht | 26. Juni 2019

Anhörung im Bayerischen Landtag: ÖPNV hat großen Nachholbedarf

Der öffentliche Nahverkehr in Bayern hat großen Nachholbedarf.

Politik & Recht | 26. Juni 2019

Sachsen: Landesverkehrsplan 2030 beschlossen

Das sächsische Kabinett hat den Landesverkehrsplan 2030 beschlossen.

Politik & Recht | 26. Juni 2019

Lehrter Stammbahn: Ausbau beschleunigen

Die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin haben einen Lenkungskreis für den Ausbau der Strecke Hannover–Berlin gebildet.

Politik & Recht | 25. Juni 2019

In-der-City-Bus Frankfurt: 24 Mio Euro für 61 neue Busse

Der Frankfurter Magistrat hat der In-der-City-Bus (ICB) 24 Mio Euro für den Kauf von 61 neuen Bussen freigegeben, mit denen das Unternehmen ab Dezember 2020 das Linienbündel C per Direktvergabe betreiben soll.

Politik & Recht | 25. Juni 2019

Kyffhäuserkreis: Direktvergabe an Verkehrsgesellschaft Südharz

Der Kyffhäuserkreis hat der Verkehrsgesellschaft Südharz einen Dienstleistungsauftrag für das Linienbündel „KYF-Ost Regional“ erteilt.

Fahrzeuge & Technik | 25. Juni 2019

Darmstadt: Forschungs-Tram startet

Die HEAG, die HEAG mobilo, die TU Darmstadt, die Deutsche Telekom AG und die Digitalstadt Darmstadt haben das Forschungsprojekt MAAS und die dazugehörige Forschungs-Straßenbahn vorgestellt.

Politik & Recht | 20. Juni 2019

Befürworter eines Schienenausbaus nicht wirklich im Aufwind

Dreht sich die Stimmung im Autofahrerland Deutschland zugunsten der Schiene? Das jedenfalls liest die Allianz pro Schiene aus Zahlen einer repräsentativen Civey-Onlineumfrage heraus. Das Ergebnis hat jedoch einen Schönheitsfehler.