Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen & Märkte | 08. Dezember 2022

Cottbusverkehr: 15 weitere Bahnen bei Škoda bestellt

Cottbusverkehr hat bei Škoda weitere 15 Niederflurbahnen bestellt.

Politik & Recht | 08. Dezember 2022

Thüringen: Sonderfinanzmittel für ÖPNV-Branche

Mit 25 Mio Euro unterstützt das Land Thüringen die von der Energiekrise betroffene ÖPNV-Branche.

Politik & Recht | 08. Dezember 2022

Deutschlandticket: WBO fordert Allgemeine Vorschrift

Im Rahmen der Einführung des Deutschlandtickets fordert der Verband baden-württembergischer Omnibusunternehmen das Erlassen einer Allgemeinen Vorschrift.

Unternehmen & Märkte | 08. Dezember 2022

IVT-Verkehrstagung: Branche debattiert Herausforderungen

Auf Einladung der PKF Industrie- und Verkehrstreuhand kamen am 24. November 2022 rund 60 Vertreter aus ÖPNV und SPNV im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zusammen, um aktuelle Fragestellungen der Nahverkehrsbranche zu diskutieren.

Politik & Recht | 08. Dezember 2022

Weitere Verfahren zum Nahverkehr beim EuGH anhängig

Das Urteil des EuGH in der Rechtssache „Lux-Express Estonia“ wird nicht die letzte Ausdeutung der Verordnung 1370/07 zu allgemeinen Vorschriften (aV) und Unterkompensationen gewesen sein. Die Schlussfolgerungen und Einschätzungen von juristischer Seite, die wir dazu in den vergangenen Ausgabe dokumentiert haben, möchten wir hier um kurze Erläuterungen zu weiteren Verfahren ergänzen, die beim Europäischen Gerichtshof in Luxemburg anhängig sind. Die in den bislang vier Fällen zu erwartenden Urteile werden nicht nur Aufschluss zum Ausgleich gemeinwirtschaftlicher Lasten geben können, sondern ebenso zur Behandlung unterschiedlicher Antriebsarten im Steuerrecht.

Politik & Recht | 08. Dezember 2022

Auch in Zukunft Direktvergabe für die Wiesbadener AKK-Stadtteile an Mainzer

MVG Berlin ist längst wieder eins. In Mainz dagegen bleibt die alte Zonengrenze teilweise wirksam, weswegen der neue Wiesbadener Nahverkehrsplan Mehrkosten auch jenseits des Rheins nach sich ziehen könnte. Infolge Corona dürfte das für Mainz aber kein Problem darstellen. Glaubt man jedenfalls in Wiesbaden.

Politik & Recht | 07. Dezember 2022

Neigetechnik-Triebwagen: Bayern setzt auf Neufahrzeuge mit Wasserstoffantrieb

Die bayerische Staatsregierung setzt im Allgäu und in Nordostbayern weiter auf den Einsatz von Neigetechnik-Triebwagen und will künftig Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb einsetzen.

Fahrzeuge & Technik | 07. Dezember 2022

AVG und VBK: Bahnen werden mit mobilem Schmiersystem ausgerüstet

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) werden ihre Bahnen mit Ausnahme weniger Altfahrzeuge mit einem mobilem Schmiersystem nachrüsten.

Unternehmen & Märkte | 07. Dezember 2022

Freiburger Verkehrs-AG: Pilot-Schnellbuslinie kommt zum Fahrplanwechsel

Zum Fahrplanwechsel richtet die Freiburger Verkehrs-AG eine erste Schnellbuslinie ein.

Infrastruktur | 07. Dezember 2022

Doch keine S-Bahn nach Elmshorn?

Viergleisiger Ausbau für Mischbetrieb gefordert. Einbindung der S-Bahn „anspruchsvoll“.

Politik & Recht | 07. Dezember 2022

Bus und Bahn am 8. Dezember 2022 erneut Thema auf der MPK?

Auch wenn Verkehrsminister Volker Wissing die Finanzierungsdiskussion um das 49-Euro-Ticket für beendet erklärt: Opposition und Länder teilen diese Sicht beileibe nicht. Möglicherweise werden die Ministerpräsidenten am 8. Dezember 2022 erneut darüber beraten.

Politik & Recht | 07. Dezember 2022

Wissing arbeitet am Systemwechsel

Den ÖPNV umkrempeln, seine Strukturen vereinfachen: Dieses Ziel hat Verkehrsminister Wissing in seiner knapp einjährigen Amtszeit stets betont. Beim FAZ-Mobilitätsgipfel am 1. Dezember 2022 in Berlin macht der FDP-Politiker unverhohlen deutlich, dass ihm der Reformwillen der Branche nicht ausreicht. Von der Branche adressierte Probleme lässt er nicht gelten.

Unternehmen & Märkte | 06. Dezember 2022

Duisburger Verkehrsgesellschaft: Erste Wasserstoffbusse ausgeschrieben

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) hat eine Festbestellung von 14 Gelenk- und sieben Solobussen mit Brennstoffzellenantrieb sowie eine Option über weitere vier Solofahrzeuge ausgeschrieben.

Unternehmen & Märkte | 06. Dezember 2022

VDV mit Mitgliederhöchstzahl

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) vermeldet zum Jahresende eine Rekordzahl an Mitgliedsunternehmen.

Politik & Recht | 06. Dezember 2022

Nordrhein-Westfalen: MobilityHub Handwerk gestartet

Das Land Nordrhein-Westfalen, das Zukunftsnetz Mobilität NRW und der Westdeutsche Handwerkskammertag haben eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung des betrieblichen Mobilitätsmanagements getroffen.

Marketing & Service | 06. Dezember 2022

VGN startet den eTarif egon

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) ist am 24. November 2022 mit seinem neuen elektronischen Tarif egon in die zweijährige Pilotphase gestartet.

Politik & Recht | 05. Dezember 2022

Neue Straßenbahnwagen für Leipzig: Sachsen fördert Beschaffung mit 68 Mio Euro

Der Freistaat Sachsen fördert den Kauf von 25 neuen Straßenbahnwagen durch die Leipziger Verkehrsbetriebe mit 68 Mio Euro.

Unternehmen & Märkte | 05. Dezember 2022

Karlsruhe: VBK für 22,5 Jahre mit Erbringung von ÖPNV-Leistungen beauftragt

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) sind von der Stadt für weitere 22,5 Jahre, beginnend zum 1. Januar 2023, mit der Erbringung von Bahn- und Busleistungen beauftragt worden.

Unternehmen & Märkte | 05. Dezember 2022

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg: Besseres Angebot auf Schiene und Straße

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 setzt der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg eine Vielzahl von Verbesserungen im Bahn- und Busangebot um.

Politik & Recht | 05. Dezember 2022

Strompreise: Entlastung für Bahnen

Die Strompreisbremse soll nach Wunsch der Bundesregierung den Schienenbahnen in erheblich höherem Maße zugutekommen als Batterie- und O-Bussen.