Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen & Märkte | 04. Oktober 2021

Karlsruhe: „Stresstest“ im neuen Stadtbahntunnel

In der Nacht vom 1. zum 2. Oktober 2021 haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) den neuen Karlsruher Stadtbahntunnel einem aufwendigen „Stresstest“ unterzogen, zum zweiten Mal seit April 2021.

Unternehmen & Märkte | 04. Oktober 2021

Berlin: Leitmesse InnoTrans auf Kurs

Ein Jahr vor der InnoTrans erreicht die Messe für Verkehrstechnik bereits das Niveau der Vorveranstaltung: Mit Ablauf der offiziellen Anmeldefrist am 15. Oktober 2021 ist mit mehr als 103.000 m² Gesamtbuchungen die Hallenfläche im Vergleich zur Messe 2018 bereits erreicht.

Personen & Positionen | 04. Oktober 2021

Feldmann neuer Vorsitzender der VGF-Aufsichtsrats

Peter Feldmann, Oberbürgermeister von Frankfurt am Main, ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF).

Personen & Positionen | 04. Oktober 2021

Dreier folgt auf Wahl als BDO-Pressesprecher

Till Dreier ist seit dem 1. August 2021 der neue Pressesprecher sowie Referent Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO). Das hat der Mittelstandsverband am 1. September 2021 mitgeteilt.

Personen & Positionen | 04. Oktober 2021

Hochbahn-Dienstleister FFW holt IT-Fachmann von Ioki

Der 44-Jährige Isaac Larbi ist von DB Ioki zur Digitalagentur gewechselt, um dort als Leiter des sog. Mobility-Studios ein interdisziplinäres Team zu führen. Betreut werden dort unter anderem die Hamburger Hochbahn, einer der wichtigsten FFW-Kunden. Für sie entwickelt der IT-Dienstleister zum Beispiel die multimodale Plattform HVV Switch weiter, arbeitet aber auch am smarten Ticketing-System HVV-Any und am HVV- Mobilitätsbudget.

Infrastruktur | 01. Oktober 2021

Hamburger U-Bahnlinie U 5: Planfeststellungsbeschluss für östlichen Abschnitt

In Hamburg ist der Planfeststellungsbeschluss für die künftige U-Bahnlinie 5 auf dem östlichen Abschnitt von Bramfeld in die City Nord ergangen.

Marketing & Service | 01. Oktober 2021

Johannes Gutenberg-Universität Mainz: Test mit digitalem Semesterticket

Mit dem Start des Wintersemesters können mehr als 1000 Studierende der Johannes Gutenberg-Universität Mainz erstmals ihr SemesterTicket in digitaler Form nutzen.

Politik & Recht | 01. Oktober 2021

Stadtbahn Regensburg: Planungsgemeinschaft mit Detailplanungen beauftragt

Die Bewerbergemeinschaft Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft (Nürnberg) und Mailänder Consult (Karlsruhe) sind von der Stadt Regensburg mit Detailplanungen für das geplante Stadtbahnsystem beauftragt worden.

Fahrzeuge & Technik | 01. Oktober 2021

Eine „Lichtbahn“ für Jena

Die Bahnen sind laut Jenaer Nahverkehr gleichermaßen auf die Bedürfnisse der Stadt und ihrer Fahrgäste ausgelegt.

Unternehmen & Märkte | 01. Oktober 2021

BDO wirbt für digitale Busfahrerausbildung

Die Fahrerlaubnis-Verordnung soll geändert werden. In der Verbändeanhörung bekräftigt der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) seine Forderung nach digitalem Fahrschulunterricht.

Politik & Recht | 01. Oktober 2021

BMVI plant erneute Überarbeitung der „Standi“

Länder, Kommunen und Nahverkehrsunternehmen müssen sich darauf einstellen, dass die Standardisierte Bewertung („Standi“) nach der für Ende 2021 angekündigten Aktualisierung schon kurz nach 2023 erneut überarbeitet wird.

Unternehmen & Märkte | 30. September 2021

Regionalverkehr Oberfranken: Agilis soll Zuschlag für den Betrieb erhalten

Die Agilis Verkehrsgesellschaft soll in den Jahren 2023 bis 2035 das Netz Regionalverkehr Oberfranken mit einer Jahresfahrleistung von 5,4 Mio Zug-km befahren.

Infrastruktur | 30. September 2021

Chemnitzer Modell: Komplettumstellung auf elektrischen Betrieb

Im Hauptbahnhof Chemnitz hat der Verkehrsverbund Mittelsachsen mit dem Setzen von Fahrleitungsmasten begonnen, um die Citybahn-Linien nach Burgstädt, Mittweida und Hainichen künftig elektrisch betreiben zu können.

Unternehmen & Märkte | 30. September 2021

Nordrhein-Westfalen Land und DB fördern Investitionen in Bahnhofsgebäude

Die nordrhein-westfälische Landesregierung und die Deutsche Bahn haben einen Letter of Intent unterzeichnet, um Kommunen zu ermutigen, Räume und Flächen in und an Bahnhöfen zu verschönern oder neu zu nutzen.

Mobilitätsservices | 30. September 2021

Autonome Shuttle: Fahrplan bis 2025

Im Vorfeld des ITS-Weltkongresses in Hamburg hat Moia seine Pläne für die Einführung autonomer Shuttles in Hamburg vorgestellt.

Politik & Recht | 30. September 2021

Mobilitätsdaten: Bundesrat wertet Rolle der Kommunen auf

Der Bundesrat hat am 17. September 2021 den Entwurf der Mobilitätsdatenverordnung (MDV) mit kleinen Änderungen gebilligt. Unter anderem sollen neben Verkehrsverbünden und Bundesländern nun auch Kommunen als sogenannte Erfüllungsgehilfen für die Datenlieferung tätig werden dürfen.

Politik & Recht | 30. September 2021

EU genehmigt deutsche Förderung alternativer Antriebe

Die EU-Kommission hat kurz nach Redaktionsschluss der letzten Ausgabe das deutsche Förderprogramm für Busse mit ausgewählten alternativen Antrieben genehmigt („Richtlinie zur Förderung alternativer Antriebe von Bussen im Personenverkehr“). Nicht nur Busse für den ÖPNV sind förderfähig. Nur noch wenige Tage läuft die erste Phase der Projektaufrufe.

Marketing & Service | 29. September 2021

S-Bahn Hamburg: Zu jedem Zeitpunkt das passende Informationsangebot

15 Mio Euro stellen Bund, Hamburg und Deutsche Bahn für bessere Kundeninformationen im Hamburger S-Bahnnetz zur Verfügung.

Marketing & Service | 29. September 2021

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr: Flexibles Ticketangebot soll 2022 kommen

Der Aufsichtsrat des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr hat der Einführung neuer flexibler Tarifangebote im nächsten Jahr zugestimmt.

Unternehmen & Märkte | 29. September 2021

Ludwigshafen-Oggersheim–Bad Dürkheim: Direktvergabe an Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft angekündigt

Der Zweckverband SPNV Rheinland-Pfalz Süd hat die Vergabe von SPNV-Leistungen auf der Strecke von Ludwigshafen-Oggersheim nach Bad Dürkheim für 180 Monate, beginnend zum 1. Oktober 2021, angekündigt.