Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen & Märkte | 18. Juni 2021

Pandemie prägt Rheinbahn-Bilanz

Die Bilanz des Jahres 2020 steht bei der Rheinbahn klar unter dem Zeichen der Corona-Pandemie.

Unternehmen & Märkte | 18. Juni 2021

Erfolg für Transdev in der Eifel, Rückzug aus dem Saarland

Im Landkreis Mayen-Koblenz (Autokz. MYK) sind die Vergabeverfahren nach Inkraftsetzung des ÖPNV-Konzeptes Rheinland-Pfalz/Nord nun abgeschlossen. Für Transdev kann man von einem Triumph sprechen. Auch der regional bedeutende Mittelständler Zickenheiner ist erfolgreich. DB Regio Bus verbleibt die Chance, als Auftragnehmer eingebunden zu werden.

Unternehmen & Märkte | 17. Juni 2021

Hamburger Hochbahn: Deutlich weniger Fahrgäste und Einnahmen

Infolge der Corona-Pandemie ist die Zahl der Fahrgäste der Hamburger Hochbahn im Geschäftsjahr 2020 von 467 Mio auf 314 Mio zurückgegangen.

Politik & Recht | 17. Juni 2021

Erweiterung des Berliner Straßenbahnnetzes Senat stellt Stand der Planungen vor

Der Berliner Senat hat die Planungsfortschritte zu fünf Straßenbahnprojekten vorgelegt.

Politik & Recht | 17. Juni 2021

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte: Deutliche Ausweitung des Angebotes beschlossen

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat einen neuen Nahverkehrsplan verabschiedet, der eine deutliche Ausweitung des Busangebotes beinhaltet.

Unternehmen & Märkte | 17. Juni 2021

Euregio fordert Bahnausbau

Die Grenzregionen auf deutscher und niederländischer Seite rücken zusammen. Die Euregio als ein grenzüberschreitender Zweckverband von 129 Städten, Gemeinden, Landkreisen und Waterschappen bemüht sich verstärkt auch um eine wirtschaftliche Zusammenarbeit beidseits der Grenze.

Politik & Recht | 17. Juni 2021

Bundestag zieht Zügel bei ÖPNV-Rettungsschirm II an

Die Koalitionsfraktionen haben die zusätzliche Milliarde des Bundes für den ÖPNV-Rettungsschirm auf den Weg gebracht. Diesmal sollen die Bundesmittel in zwei Tranchen ausgezahlt werden. Auch bei den „normalen“ RegG-Mitteln werden die Länder stärker in die Pflicht genommen.

Unternehmen & Märkte | 16. Juni 2021

Stuttgarter Straßenbahnen: Neue Stadtbahnwagen ausgeschrieben

Die Stuttgarter Straßenbahnen haben im EU-Amtsblatt 40 neue Stadtbahnwagen (Doppel-Triebwagen mit acht Achsen) plus einer Option über weitere 30 Fahrzeuge ausgeschrieben.

Infrastruktur | 16. Juni 2021

Bahnstrecke Recke–Osnabrück: Reaktivierung einen Schritt vorangekommen

Die Standardisierte Bewertung zur Reaktivierung der Bahnstrecke Recke–Lotte–Osnabrück (Tecklenburger Nordbahn) hat einen Wert von 1,6 ergeben.

Infrastruktur | 16. Juni 2021

Hauptbahnhof München: Vorplatz wird autofrei

Wenn 2030 der Umbau des Münchner Hauptbahnhofs abgeschlossen ist, werden keine privaten Autos mehr über den Vorplatz fahren, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“.

Mobilitätsservices | 16. Juni 2021

Projekt mit E-Scootern an Schnellbahnlinien

Die Hamburger Hochbahn startet gemeinsam mit dem Sharingdienst TIER Mobility ein Pilotprojekt für das Angebot von E-Scootern als Zubringer zu Schnellbahnstationen im äußeren Stadtbereich.

Politik & Recht | 16. Juni 2021

Ruf nach neuem Denken und neuen Finanzierungsquellen

Corona war doppelt präsent auf dem diesjährigen ÖPNV-Innovationskongress des Landes Baden-Württemberg. Organisatorisch, weil im Digitalen abgehalten, aber auch inhaltlich: Wie gewinnt die Branche das Vertrauen der Fahrgäste zurück, die wegen Corona weggeblieben sind und womöglich neue Mobilitätsbedürfnisse entwickelt haben? Diese Frage zog sich als roter Faden durch die ersten Vorträge. Technische Probleme schmälerten am ersten Kongresstag das Teilnahmevergnügen. Wer ausharrte, wurde mit mannigfaltigen Anregungen entschädigt.

Politik & Recht | 15. Juni 2021

Offenbach: Neue Koalition will spürbare Einsparungen im ÖPNV

Die neue Offenbacher Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP will spürbare Einsparungen im ÖPNV.

Politik & Recht | 15. Juni 2021

Luftreinhaltung Düsseldorf: Land, Stadt und DUH einigen sich außergerichtlich

Das Land NRW, die Stadt Düsseldorf und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben sich außergerichtlich auf einen Vergleich zur Beilegung der Klage gegen den Luftreinhalteplan Düsseldorf geeinigt.

Infrastruktur | 15. Juni 2021

Gersthofen: Bahnhof als Vorzeigeprojekt

Der Umbau der Bahnstation und die Neugestaltung des Umfelds haben den Bahnhof Gersthofen zu einem Vorzeigeprojekt gemacht, stellt die bayerische Verkehrsministerin Kerstin Schreyer fest.

Unternehmen & Märkte | 15. Juni 2021

NEB gewinnt Netz Ostbrandenburg

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat den Zuschlag im Wettbewerbsverfahren Netz Ostbrandenburg an die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) erteilt.

Unternehmen & Märkte | 14. Juni 2021

Wuppertaler Stadtwerke: Niedrigste Fahrgastzahl seit 1948

Mit 57,6 Mio Fahrgästen beförderten die Wuppertaler Stadtwerke im vergangenen Jahr die niedrigste Zahl an Fahrgästen seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1948.

Mobilitätsservices | 14. Juni 2021

Studie zu autonomen Fahrsystemen: Erhebliche Auswirkungen auf die Beschäftigten im ÖPNV

Mit einer flächendeckenden Durchdringung des Mobilitätssektors durch autonome Fahrsysteme ist frühestens in den 2030er-Jahren zu rechnen, aber für die Beschäftigten im ÖPNV ergeben sich bereits in den kommenden zehn Jahren erhebliche Veränderungen.

Unternehmen & Märkte | 14. Juni 2021

Engpässe bei Bombardier-Zulieferer: Neue DVG-Niederflurbahnen kommen später

Durch Verzögerungen in der Produktion eines Unterlieferanten von Bombardier gibt es Probleme bei der Herstellung der Serienfahrzeuge für die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG).

Fahrzeuge & Technik | 14. Juni 2021

KIT: Stadtbus-Platoon für München

Automatisiert fahrende E-Busse könnten den Personennahverkehr sicherer und dank größerer Flexibilität effizienter machen.