Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Politik & Recht | 14. Juli 2021

Bayern: ÖPNV-Rettungsschirm wird aufgestockt

Der bayerische Ministerrat hat die Aufstockung des ÖPNV-Rettungsschirms beschlossen.

Mobilitätsservices | 14. Juli 2021

BVG: Rufbusprojekt startet 2022

Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit der Erprobung eines neuen Rufbus-Systems beauftragt.

Unternehmen & Märkte | 13. Juli 2021

STOAG Oberhausen: ÖPNV-Rettungsschirm gleicht Einnahmeausfälle aus

Corona-bedingt sind im Geschäftsjahr 2020 der Stadtwerke Oberhausen (STOAG) die Umsatzerlöse von 30,8 Mio auf 26,1 Mio Euro zurückgegangen.

Unternehmen & Märkte | 13. Juli 2021

Rhein-Main-Verkehrsverbund: Fahrplan für SPNV-Ausschreibungen veröffentlicht

Im EU-Amtsblatt hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund sein Pläne für die SPNV-Ausschreibungen bis 2038 vorgelegt.

Unternehmen & Märkte | 13. Juli 2021

Bayerische Regiobahn: Probebetrieb mit Brennstoffzellen-Triebwagen

Die Bayerische Regiobahn wird zunächst für 30 Monate einen wasserstoffbetriebenen Mireo-Triebwagen von Siemens testen.

Unternehmen & Märkte | 13. Juli 2021

Neuer Personalkostenindex für den SPNV

Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und Aufgabenträger haben gemeinsam einen neuen Personalkostenindex (PKI) für den SPNV entwickelt.

Unternehmen & Märkte | 13. Juli 2021

Hoher Personalbedarf trotz autonomer Shuttles

Verkehrsunternehmen sind gut beraten, sich schon jetzt auf eine Zukunft mit fahrerlosen Shuttles vorzubereiten. Das ist die zentrale Botschaft der Studie „Auswirkungen der Einführung des autonomen Fahrens auf die Beschäftigung im öffentlichen Personennahverkehr“. Das sächsische Verkehrsministerium hat sie vom Beratungsunternehmen VDI/VDE Innovation + Technik erstellen lassen. Praxispartner im Projekt waren die Leipziger Verkehrsbetriebe.

Unternehmen & Märkte | 12. Juli 2021

Bad Kreuznach und Mainz-Bingen: Kommunale Verkehrsgesellschaft gegründet

Die Kreise Mainz-Bingen und Bad Kreuznach sowie die Stadt Bad Kreuznach haben den Vertrag für eine eigene, kommunale Verkehrsgesellschaft unterzeichnet, meldet der „SWR“.

Mobilitätsservices | 12. Juli 2021

Nahverkehr auf der letzten Meile: E-Scooter können ÖPNV unterstützen

E-Scooter für die letzte Meile zwischen Bahnstation und Zuhause können den Nahverkehr unterstützen.

Unternehmen & Märkte | 12. Juli 2021

Bahnstrecke Gotteszell–Viechtach: Probebetrieb wird um ein Jahr verlängert

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft will im Rahmen einer Notvergabe den Betrieb der Bahnstrecke Gotteszell–Viechtach für ein weiteres Jahr an die Länderbahn DLB/Regentalbahn vergeben.

Unternehmen & Märkte | 12. Juli 2021

Abellio: Schutzschirmverfahren

Abellio hat die Einleitung eines Schutzschirmverfahrens beantragt. Das Amtsgericht Berlin Charlottenburg folgt diesem Antrag und ermögliche somit die Sanierung des unter wirtschaftlichen Druck geratenen Unternehmens.

Personen & Positionen | 12. Juli 2021

Reinkober und Vogel bleiben an der VRS-Spitze

Dr. Norbert Reinkober und Michael Vogel wurden für weitere fünf Jahre als Geschäftsführer der Verkehrsverbund Rhein- Sieg GmbH (VRS) bestätigt.

Unternehmen & Märkte | 12. Juli 2021

20.000 bis 25.000 zusätzliche Abonnenten pro Kampagne

BVG-Marketingchef Frank Büch hält an der offensiven Kundenkommunikation fest, da sich jede Kampagne in der Abo-Entwicklung positiv niederschlägt. Das hilft, die coronabedingten Fahrgastverluste abzufedern, die zu Erlösminderungen bis 300 Mio. Euro geführt haben.

Unternehmen & Märkte | 12. Juli 2021

„Fragen Sie Ihre Mitarbeiter!“

Eine Kernfrage auf dem ÖPNV-Innovationskongress war die Steigerung der Nachfrage durch mehr Qualität und stärkere Kundenorientierung. Nur ein Vortrag beschäftigte sich damit, wie die Branche jene Mitarbeiter/innen gewinnen soll, die diese Angebotsverbesserungen umsetzen.

Infrastruktur | 09. Juli 2021

Ausbau des Nahverkehrs in Tübingen: Stadtbahn stellt beste Alternative dar

Eine Stadtbahn vom Tübinger Hauptbahnhof über die Universität zum Technologiepark stellt die beste Alternative beim Ausbau des Nahverkehrs in Tübingen dar.

Marketing & Service | 09. Juli 2021

Tarifreform im Ortenaukreis: Land beteiligt sich mit 4 Mio Euro

Am 1. August 2021 setzt der Ortenaukreis eine Tarifreform um, an der sich das Land Baden-Württemberg mit 4 Mio Euro beteiligt.

Infrastruktur | 09. Juli 2021

Berliner U-Bahnlinie U5: Station Museumsinsel eröffnet

In Berlin ist mit Verspätung mit dem Bahnhof „Museumsinsel“ die letzte Station an der U5-Erweiterungsstrecke eröffnet worden.

Unternehmen & Märkte | 09. Juli 2021

SPNV-Qualitätsmonitor NRW ist online

Das Land Nordrhein-Westfalen startet mit den drei Aufgabenträgern Nahverkehr Rheinland (NVR), Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) einen neuen Online-Qualitätsmonitor für den SPNV.

Unternehmen & Märkte | 09. Juli 2021

Weil der Rettungsschirm den Angebotsausbau nicht abdeckt: Reutlingen dampft Angebot um ein Viertel ein

Dank massiver städtischer Unterstützung hat der gemischtwirtschaftliche Reutlinger Stadtverkehr (RSV) die Leistungen ab September 2019 von zuvor 4 auf dann 5,8 Millionen Kilometer aufgestockt. Zwar stieg die Nachfrage um eine Million Fahrgäste, aber statt einem weiteren Aufschwung kam Corona und damit massive Fahrgast- und Erlösverluste. Die Rettungsschirme decken aber nur die alte Nachfrage ab, nicht die neue. Seit dem vergangenen Sonntag, 4. Juli 2021, fährt die RSV nur noch 4,4 Millionen Kilometer.

Unternehmen & Märkte | 09. Juli 2021

Weil nach zwei Rettungsschirmen Schluss sein könnte: Offenbach streicht Stadtbus-Zuschuss zusammen

Die Ampelkoalition in Offenbach deckelt für die nächsten Jahre den Stadtbuszuschuss. Angesichts einer ohnehin schwierigen Haushaltslage will der Stadtrat vorsorgen, falls es keinen dritten ÖPNV-Rettungsschirm geben sollte. Jetzt muss die Regieorganisation NIO mit Hochdruck ein Sparkonzept erarbeiten.