Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
21. Oktober 2019

Salander leitet Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung

Prof. Dr. Corinna Salander (52) wird Leiterin des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA).

21. Oktober 2019

Leipzig: Start für „Flexa“

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) testen in Wiederitzsch, Breitenfeld und Lindenthal ihr neues Angebot „Flexa“.

Politik & Recht | 05. September 2018

Weitere Millionen für den ÖPNV

Mit rund 130 Mio Euro finanziert der Bund bis 2020 Verkehrsprojekte in den fünf Modellstädten zur Luftreinhaltung. Die Mittel stehen zusätzlich zum "Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020" zur Verfügung.

Unternehmen & Märkte | 04. September 2018

S-Bahn Hannover: Es bleibt bei NWB ab 2021

Die Vergabekammer des Landes Niedersachsen hat einen Nachprüfungsantrag der DB Regio Nord wegen der S-Bahn-Vergabe in Hannover als unbegründet zurückgewiesen.

18. Oktober 2019

VVO-Dieselnetz: Fehlende Fahrzeuge führen zu Ersatzverkehr

Auf den zum 1. Oktober von der Mitteldeutschen Regiobahn MRB (Transdev) übernommenen Strecken des Dieselnetzes im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) haben fehlende Fahrzeuge geringere Kapazitäten und Busersatzverkehre zur Folge.

18. Oktober 2019

I see electric busses GmbH: MAN-Diesel- zu Elektrobus umgebaut

Das Unternehmen I see electric busses GmbH (Enge-Sande, Nordfriesland) hat einen MAN-Dieselbus der Autokraft Kiel zu einem Elektrobus umgebaut.

18. Oktober 2019

Moia/Üstra Hannover: Zubringerdienst zu Stadtbahnhaltestellen eingestellt

Moia hat seinen Zubringerdienst zu drei Stadtbahnhaltestellen in Hannover eingestellt.

18. Oktober 2019

„Es ist wichtig, dass wir diesen Denkprozess anstoßen“

Warum sollten Nahverkehrsunternehmen am 24. Oktober die Digital Mobility Conference in Berlin besuchen, die sich ja nicht zuletzt mit dem automatisierten Pkw-Verkehr befasst. Das Gespräch mit dem Bitkom-Referenten Robert Spanheimer führte „NaNa-Brief“-Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach.

18. Oktober 2019

Autonome Straßenbahn im Depot

Siemens Mobility, die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH (ViP), das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM), die Codewerk GmbH und Mapillary planen die gemeinsame Forschung an einem vollautomatisierten Straßenbahndepot.

17. Oktober 2019

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr: Vorankündigung zur Vergabe von S 1 und S 4

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat im EU-Amtsblatt eine Vorankündigung zur Ausschreibung der S-Bahnlinien S 1 und S 4 für den Zeitraum 2021 bis 2030 veröffentlicht.

17. Oktober 2019

Aachener Verkehrsverbund: App mit erweiterten Diensten

Der Aachener Verkehrsverbund (AVV) hat seine App „avvconnect“ um zusätzliche Funktionen erweitert.

17. Oktober 2019

Bad Wörishofen: Bedarfsgesteuertes Angebot beschlossen

Der Stadtrat von Bad Wörishofen hat die Einführung des bedarfsgesteuerten Busangebots „Flexibus“ als Ergänzung des bestehenden Nahverkehrssystems beschlossen.

17. Oktober 2019

Investitionsförderung: Rechnungshof gegen BMVI-Umbaupläne

Der Kampf gegen die Erderwärmung beschert dem ÖPNV in Deutschland zumindest einen warmen Geldregen: Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) will das GVFG-Bundesprogramm ab 2025 nicht nur auf 2 Mrd. Euro pro Jahr aufstocken, sondern auch mehr Maßnahmen förderfähig machen, etwa Obus-Systeme oder Erhaltungsinvestitionen. Kritik kommt vom Bundesrechnungshof.

17. Oktober 2019

Stadtwerke Augsburg führen eine Mobil-Flat ein

Die Stadtwerke Augsburg (swa) bieten nun bundesweit erstmalig eine Flatrate für Mobilität an. Damit können Bus und Tram, Carsharing-Auto und Leihrad in einer Stadt aus einer Hand genutzt werden.

16. Oktober 2019

Im Blick: Der Betriebshof der Zukunft mit neuen Fahrzeugantrieben

Mit der Beschaffung von Elektrobussen ist es nicht getan. Wer die Antriebstechnologien bei den Fahrzeugen ändert, muss bei seinen Überlegungen auch Betriebshöfe und Werkstätten einbeziehen. Beispielsweise müssen neue Abstellordnungen in Betracht gezogen werden, um den entsprechenden Platz für die Ladeinfrastruktur vorzuhalten. Zudem müssen die Anforderungen an das Nachlademanagement berücksichtigt werden.

16. Oktober 2019

Ersatzverkehr S-Bahn Berlin: Pressnitztalbahn hilft mit Zuggarnitur aus

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn hilft der S-Bahn Berlin mit einem dieselbetriebenen Zug aus.

16. Oktober 2019

Stadtverkehr Ansbach: Verkehrsunternehmen Rattelmeier bleibt Betreiber

Die Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH hat das Verkehrsunternehmen Robert Rattelmeier aus Aurach erneut mit der Bedienung aller Stadtbuslinien beauftragt.

16. Oktober 2019

Ridepooling-Dienst Clevershuttle: Mitsui übernimmt Unternehmensanteile

Der japanische Konzern Mitsui übernimmt zwölf Prozent der Anteile am Ridepooling-Dienst Clevershuttle.

16. Oktober 2019

Auch in Österreich kein Anspruch auf aV

Wie der Vorsitzende des 10. Senats zum Schluss der Verhandlung mitteilte, hatten die Verhandlung auch mehrere Kollegen vom österreichischen Verwaltungsgerichtshof (VwGH) verfolgt.

16. Oktober 2019

Urteil zu aV: Kreise zufrieden, Mittelstand ruft nach der Politik

Wie bereits der österreichische Verwaltungsgerichtshof hat nun auch das Bundesverwaltungsgericht eine Pflicht zum Erlass allgemeiner Vorschriften (aV) verneint. Nach diesem enttäuschenden Grundsatzurteil fordert der BDO umso heftiger eine PBefG-Nachschärfung. Dafür aber sehen die Aufgabenträger weder einen Bedarf noch einen europarechtlichen Spielraum. Derweil appelliert der VDV an die Kommunen, verantwortungsvoll mit ihrem nun bestätigten Wahlrecht umzugehen – ohne sich jedoch hinter den BDO zu stellen. Das dürfte die Suche nach der von der Politik erwarteten gemeinsamen Position von VDV und BDO zur PBefG-Novelle nicht gerade vereinfachen.