Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz

31 Artikel

Infrastruktur | 02. Dezember 2021

Verkehrsinfrastruktur: EU baut besonders langsam

Die Kosten großer Verkehrsinfrastrukturprojekte laufen in der EU nicht stärker aus dem Ruder als in den USA, Kanada, Australien, Norwegen oder der Schweiz. Diese Länder werden mit den Bauarbeiten aber viel pünktlicher fertig.

Politik & Recht | 02. Dezember 2021

BDO beklagt massive Probleme durch 3G im Busverkehr

Ein erstes Problem mit dem neuen § 28b IfSG ist gelöst: Für den Arbeitsplatz im Verkehrsmittel gilt die neue 3G-Regel nicht. Aber in der Praxis ergeben sich weitere, teils juristische, teils betriebliche Probleme, schreibt der BDO am 29. November 2021 ans BMVI.

Politik & Recht | 02. Dezember 2021

Ab sofort EU-Anhörung zu Lenk- und Ruhezeiten

Unter dem Schlagwort: „Ein Lastwagen ist kein Omnibus!“ wirbt das Busgewerbe weiter um eigenständige Lenk- und Ruhezeiten. Die Argumente der Unternehmen leuchten der EU-Kommission ein. Die Generaldirektion Mobilität und Verkehr (DG MOVE) hat nun eine förmliche Anhörung eingeleitet. Deren Frist endet am 15. Februar 2022.

Fahrzeuge & Technik | 02. Dezember 2021

Erste Avenio-Tram aus Option für die MVG

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat das erste von insgesamt 73 weiteren Fahrzeugen vom Typ Avenio aus einer Option mit Siemens übernommen.

Unternehmen & Märkte | 01. Dezember 2021

Stadtbahn Frankfurt: Erste 100-m-Bahnen kommen zum Fahrplanwechsel

Ab dem Fahrplanwechsel setzt die Verkehrsgesellschaft Frankfurt die ersten 100 m langen Stadtbahnzüge ein.

Unternehmen & Märkte | 01. Dezember 2021

Vergabeverfahren Expressverkehr Ostbayern: Allegra – Neuer Akteur auf dem deutschen Markt

Allegra, eine Tochter der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), soll den Zuschlag für das Los 2 (München–Prag) im Vergabeverfahren Expressverkehr Ostbayern erhalten, DB Regio für das Los 1 (München–Hof).

Unternehmen & Märkte | 01. Dezember 2021

Hallesche Verkehrs-AG: Multifunktionale Fahrgastinformationsanlagen werden installiert

Die Hallesche Verkehrs-AG hat mit dem Aufstellen von 24 Multifunktionalen Fahrgastinformationsanlagen (FGI) des Herstellers Lumino begonnen.

Politik & Recht | 01. Dezember 2021

Koalitionsvertrag verspricht „Aufbruch in der Mobilitätspolitik“

SPD, Grüne und FDP haben am Mittwoch, 24. November 2021, im Berliner Westhafen ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Kurzfristig wichtig für die Branche: Die Ampel will auch 2022 einen Corona-Schutzschirm für den ÖPNV aufspannen. Auch für die mittlere und die lange Frist nimmt sich die Koalition Einiges vor. Die Branchenverbände sind geradezu begeistert. Bleibt nur die Frage: Was ist tatsächlich machbar?

3 Karriereangebote

Landkreis Biberach

Verkehrsplaner/Mobilitätsmanager m/w/d

Standort:

Stadtwerke Tübingen

Betriebsleiter BOKraft (m/w/*)

Standort: Tübingen