Bahnen & Technik

CAF soll E-Triebwagen für Schönbuchbahn liefern

·

Der Zweckverband Schönbuchbahn will beim spanischen Hersteller CAF neun E-Triebwagen für 51,3 Mio Euro bestellen.

Qualitätsprüfer sollen die Produktion der Fahrzeuge begleiten – dies soll zusätzlich 1,85 Mio Euro kosten. Die ersten beiden Fahrzeuge sind im ersten Quartal 2019 zur Abnahme durch den TÜV vorgesehen. Für 2020 ist die Aufnahme des elektrischen Betriebs geplant. (jb/NaNa-Ticker)