„Smart Data im ÖPNV – Potenziale und Best Practice“
SAVE THE DATE

21.11.2017 in Hamburg

In Kooperation mit der Lufthansa Industry Solutions GmbH & Co. KG veranstaltet die DVV Media Group in diesem Jahr erstmalig die NaNa-Konferenz „Smart Data im ÖPNV“ in Hamburg.

-

Wie in vielen anderen Branchen stehen die Akteure im ÖPNV vor der Herausforderung, aus dem stetig wachsenden Volumen an Daten die relevanten Werte zu identifizieren, sinnvolle Analysen durchzuführen und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. Die NaNa-Konferenz „Smart Data im ÖPNV – Potenziale und Best Practice“ zeigt anhand konkreter Fallbeispiele den Nutzen von Datenanalysen für die Unternehmen des öffentlichen Verkehrs auf.

Welche Datenquellen stehen zur Verfügung und welche davon sind überhaupt geeignet? Was lässt sich aus den Anfragen auf die Fahrtauskunftssysteme herauslesen? Steckt ein Potenzial in der Auswertung von Mobilfunkdaten? Welche Möglichkeiten ergeben sich für Tarife und Vertrieb? Und welche Herausforderungen gehen mit einer Open Data-Plattform einher?

Ausgewiesene Experten aus der Branche stellen in ihren Vorträgen Vorgehensweise und Erkenntnisse von Datenanalyseprojekten vor. Dabei geht es um technische und organisatorische Voraussetzungen ebenso wie um konkrete Erkenntnisse und den Nutzen, den die Akteure im ÖPNV aus der Datenanalyse ziehen können. Zudem ist für Fragen an die Referenten und den Austausch unter den Teilnehmern ebenfalls ausreichend Zeit vorgesehen. Nutzen Sie die NaNa-Konferenz „Smart Data im ÖPNV – Potenziale und Best Practice“, um sich mit einem wichtigen Zukunftsthema für den öffentlichen Nahverkehr näher zu befassen!

-

JETZT ANMELDEN!

Programm:

 

Moderation: Markus Schmidt-Auerbach


10.00 Uhr - Begrüßung der Teilnehmer
(Manuel Bosch, Verlagsleiter, DVV Media Group)

10.10 Uhr - Keynote
(Stefan Weigele, Geschäftsführer, civity | Management Consultants GmbH & Co. KG)

10.40 Uhr - Mobility as a service - Die digitale Transformation der Hamburger Hochbahn
(Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender, Hamburger Hochbahn)

11.25 Uhr - Neue Datenquellen für die Verkehrsplanung: Eine Vergleichsstudie und Anwendungsbeispiele von Mobile Network Data
(Alexander Schmidt, Geschäftsfeldleiter, Fraunhofer IAO)
(Alexander Lange, Business Development, Telefónica)

12.15 Uhr - Lunch und Networking

13.30 Uhr - Dynamisches Pricing auf dem Weg in die Praxis
(Dr. Markus Raupp, Unternehmensbereichsleiter Marketing&Vertrieb, Stuttgarter Straßenbahnen AG)

14.15 Uhr - Open Data im Verkehrsverbund: Herausforderungen und Erfahrungen
(Sefa Tasdemir, Stabsstellenleiter,Verkehrsverbund Rhein-Ruhr)

15.00 Uhr - Smart Data-Anwendungsfälle aus Transport und Logistik
(Dr. Lars Schwabe, Data Insight Lab, Lufthansa Industry Solutions)

15:45 Uhr - Zusammenfassung und Fazit

16:00 Uhr - Get-Together zum Networking

 

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unserem attraktiven Frühbucherrabatt!

 

 

Eine Veranstaltung derIn Kooperation mit

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Kontaktieren Sie uns gerne:
Daniela Hennig
+49 (0)40/237 14-350
daniela.hennig(at)dvvmedia.com