Marketing & Kundenservice

ADAC-Umfrage: Bürger wollen Ausbau von Straßen und ÖPNV

·

Im Auftrag des ADAC wurden 4062 Bundesbürger zu „Mobilitätsthemen im Rahmen der Koalitionsverhandlungen 2017“ befragt.

Danach sprachen sich 65 Prozent für Erhalt und Ausbau von Straßen aus, 62 Prozent plädierten für Erhalt und Ausbau der Mobilität im ländlichen Raum allgemein und 59 Prozent für eine stärkere Förderung des ÖPNV. 67 Prozent der Befragten begrüßen die Einführung eines deutschlandweit einheitlichen Ticketsystems für den ÖPNV. (jb)