Marketing & Kundenservice

Digitale Vitrine im Test an zwei Pilot-Bahnhöfen

·

DB Station & Service und die Berliner Digitalagentur Basilicom setzen als Pilotprojekt digitale Vitrinen in den Bahnhöfen Wolfsburg (seit 16. Juni) und Münster (ab 23. Juni) ein.

Die digitale Vitrine ersetzt die Infoplakate im Bahnhof und am Bahnsteig. Reisende können sich an einem interaktiven Berührungsbildschirm informieren. Das neue System umfasst zwölf Anwendungen mit Auskünften zum Beispiel zu Fahrzeiten, Wagenreihung mit Einstiegspunkt, Baustellen, Ersatzverkehren, Umgebungsübersicht oder Servicenummern. (as/NaNa-Ticker)