Personen & Positionen

Berliner Verkehrsbetriebe: Dr. Henrik Haenecke folgt auf Henrik Falk

·

Dr. Henrik Haenecke (45) wird Vorstand Finanzen, Digitalisierung und Vertrieb der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Die Gewährträgerversammlung des Unternehmens folgte am 12. April mit seiner Bestellung dem Vorschlag des Aufsichtsrats. Haenecke tritt Mitte August die Nachfolge von Henrik Falk an, der die BVG zum Jahreswechsel verlassen hatte und seit Februar Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG ist. Haenecke wechselt von der Kaiser‘s-Tengelmann GmbH zur BVG. Als Geschäftsführer des Lebensmittelunternehmens verantwortet er die Bereiche Controlling und Rechnungswesen, Personal und IT.