Personen & Positionen

Fenske neuer UITP-Vizepräsident

·

Jürgen Fenske, Vorstandsvorsitzender der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) und Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), ist neuer Vizepräsident der UITP, des Weltverbands für den öffentlichen Verkehrssektor.

Die Amtszeit als UITP-Vizepräsident beträgt zwei Jahre. Fenske folgt im Exekutivrat der UITP auf Herbert König, der das Amt als UITP-Vizepräsident seit 2011 innehatte. Der ehemalige Vorsitzende der Geschäftsführung der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wurde von der Generalversammlung der UITP für sein besonderes Engagement ausgezeichnet und für fünf Jahre zum Ehrenpräsidenten ernannt. Ulrich Weber, Leiter der Stabstelle Fördermittel/EU-Themen der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) und Geschäftsführer der VDV-Landesgruppe Baden-Württemberg, ist neuer Vorsitzender des EU-Ausschusses der UITP. Martin Röhrleef von der ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG wurde zum Vorsitzenden des neuen Combined-Mobility-Ausschusses ernannt. Gunnar Heipp von der MVG erhält aufgrund seines bisherigen Engagements in der UITP den Titel „Berater für nachhaltige Entwicklung“ und bleibt Ehrenmitglied im Lenkungsrat des Weltverbands. Zuvor war er Vorsitzender des Ausschusses für nachhaltige Entwicklung.