Unternehmen & Märkte

Rostocker Straßenbahn AG: 20 Prozent mehr Kunden angestrebt

·

Bis 2030 möchte die Rostocker Straßenbahn AG 20 Prozent mehr Fahrgäste gewinnen und dann jährlich 47 Mio Kunden befördern, schreibt die "Ostseezeitung".

Dazu sollen ein Zehn-Minuten-Grundtakt, Anrufbusse, Angebote ohne feste Fahrpläne und ein neues Preissystem beitragen. Zudem soll die Hälfte der Busflotte auf elektrischen Betrieb umgestellt werden. (jb/NaNa Ticker)