Marketing & Kundenservice

Landkreis Fürstenfeldbruck: Besseres Busangebot

·

Rund 2200 Fahrgäste befördert die Regionalbuslinie 835 im Landkreis Fürstenfeldbruck an Wochentagen, die Linie 830 wird von 3000 Kunden genutzt.

Die 835 wird derzeit alle 20, die 830 alle 15 Minuten bedient. Beide sind künftig im Zehn-Minuten-Takt unterwegs, wofür der Landkreis 200.000 Euro bezahlen muss. Weitere Verbesserungen auf anderen Linien sind dagegen für den Aufgabenträger kostenneutral. Mit rund 141.000 Euro jährlich sind die Kosten für die neue Expressbuslinie X920 kalkuliert, die 2020  Fürstenfeldbruck mit dem U-Bahn-Endpunkt München-Großhadern verbinden soll. (jb/NaNa-Ticker)