Nachrichten

Politik & Recht

Landkreis Kelheim: Grünes Licht für zwei autonome Busse

Der Landkreis Kelheim hat im Haushalt 2020 rund 1,1 Mio Euro für die Beschaffung von zwei autonom fahrenden Kleinbussen eingestellt, meldet der „Donaukurier“.

18.11.2019
Politik & Recht

Nordrhein-Westfalen: Landeswettbewerb für innovative Modellvorhaben in der Fläche gestartet

Um den Nahverkehr in der Fläche zu stärken, hat das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium den Landeswettbewerb „Mobil.NRW – Modellvorhaben innovativer ÖPNV im ländlichen Raum“ gestartet.

18.11.2019
Politik & Recht

VAG Nürnberg: Bundesumweltministerium fördert 52 Elektrobusse

Das Bundesumweltministerium hat der VAG Nürnberg einen Förderbescheid über 24 Mio Euro zur Beschaffung von 52 Elektrobussen überreicht.

18.11.2019
Politik & Recht

PBefG: Findungskommission hat nicht getagt

Das für den 8. November 2019 geplante Treffen der PBefG-Findungskommission hat nicht stattgefunden. Zunächst wollen Union und SPD eine gemeinsame Linie entwickeln, ehe sie in die Auseinandersetzung mit Vertretern von FDP und Grünen gehen, heißt es in gut informierten Kreisen. Einen Ersatztermin gibt es anscheinend noch nicht.

18.11.2019
Politik & Recht

GVFG-Gesetzentwurf: Enttäuschung für BRT-Planer

Schon ab Anfang 2020 soll es möglich sein, auch die Grunderneuerung von U- und Stadtbahnstrecken aus dem GVFG zu fördern. Die bisher zumindest theoretisch mögliche Förderung von Bussystemen entfällt allerdings komplett.

18.11.2019
Unternehmen & Märkte

Zehn Jahre NaNa-Brief: Rückblick – Ausblick – Neues Layout

Am 9. November 2009 ist der NaNa-Brief zum ersten Mal erschienen, damals noch unter dem Titel ÖPNV aktuell. Zu diesem Geburtstag hat die DVV Media Group ihrer Fachzeitschrift ein neues Kleid geschenkt.

18.11.2019
Politik & Recht

Einig bei S-Bahn-Ausschreibung

Der Berliner Senat hat die Eckpunkte des Vergabeverfahrens für die S-Bahn-Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn beschlossen. Zuvor hatten sich SPD, Linke und Grüne im Koalitionsausschuss zur Ausschreibung geeinigt.

18.11.2019
Personen & Positionen

Hülsmann im Amt des bdo-Präsidenten bestätigt

Karl Hülsmann ist von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) in seinem Amt als Präsident bestätigt worden.

18.11.2019
Unternehmen & Märkte

Stadtwerke Mainz: Pilotprojekt für die Mobilität der Zukunft gestartet

An ihrem Firmensitz haben die Stadtwerke Mainz ein Pilotprojekt für die Mobilität der Zukunft gestartet.

15.11.2019
Politik & Recht

Rostock: Oberbürgermeister stellt Zukunft der Straßenbahn in Frage

Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen stellt den Kauf neuer Wagen für die Rostocker Straßenbahn mit einem Umfang von 120 Mio Euro offen in Frage, meldet die „Ostseezeitung“: "Vielleicht fahren wir in Zukunft mit E-Bussen oder Wasserstoff-Bussen. Die könnten die selben Trassen wie die Straßenbahnen heute nutzen, wären aber flexibler einsetzbar und auch mit einem höheren Takt."

15.11.2019
Unternehmen & Märkte

VAG Nürnberg: Zwölf Niederflurbahnen bei Siemens bestellt

Die VAG Nürnberg hat bei Siemens Mobility zwölf vierteilige Straßenbahnen vom Typ Avenio bestellt.

15.11.2019
Unternehmen & Märkte

Monatsüberblick von Convia zum ÖPNV-Wettbewerb

Die europaweiten Vergabebekanntmachungen im Oktober stehen ganz im Zeichen neuer Linien und Angebotsausweitungen, wie unsere Exklusivauswertung zeigt.

15.11.2019
Personen & Positionen

„Eine Verkehrspolitik mit hoher Dynamik ist ein gutes Zeichen“

BDO-Präsident Karl Hülsmann erläutert, warum er die allgemeine Vorschrift für ein herausragendes Prinzip im Personenverkehr und darum für alternativlos hält. Der Familienunternehmer beklagt nicht nur, dass der Staat den umweltverträglichen Omnibus im Fernlinien- wie im Gelegenheitsverkehr zu wenig fördert, sondern auch, dass laufende „Stützarbeiten“ für die DB zulasten des fairen Wettbewerbs gehen werden. Anlass für das Interview war die bevorstehende Freischaltung des Transparenzregisters von BDO und Bus-Konzernen. Die Fragen stellte „NaNa-Brief“-Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach.

15.11.2019
Unternehmen & Märkte

Emissionsfreie Busse im Einsatz

Im November vergangenen Jahres hatte die Hamburger Hochbahn AG den ersten serienreifen emissionsfreien Bus vorgestellt. Ein knappes Jahr später ist die komplette erste Bestellung geliefert und im täglichen Einsatz auf Hamburgs Straßen unterwegs.

15.11.2019
Politik & Recht

Erweiterung des MVV-Verbundraums: Bayern fördert Grundlagenstudie

Die bayerische Staatsregierung bezuschusst eine Grundlagenstudie zur Erweiterung des Münchner Verkehrsverbunds auf weitere Landkreise zu 85 Prozent.

14.11.2019
Unternehmen & Märkte

Netz Ostseeküste-Ost: ODEG mietet Triebwagen der ÖBB an

Die Ostdeutsche Eisenbahn (ODEG) mietet zum Betrieb des Teilnetzes Ostseeküste-Ost einige Siemens Desiro-ML-Triebwagen (Baureihe 4746) der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) an.

14.11.2019
Unternehmen & Märkte

On-Demand-Angebot Düsseldorf: Clever Shuttle kooperiert mit Stadtwerken

Clever Shuttle und die Stadtwerke Düsseldorf erproben einen Ride-Pooling-Dienst in einem rund 60 qkm großen Gebiet rund um das Zentrum der NRW-Landeshauptstadt.

14.11.2019
Politik & Recht

Datenbank pro Wettbewerb am Start

Nach eigener Einschätzung haben der Mittelstand und die hierzulande tätigen Buskonzerne „ein neues Zeitalter im Nahverkehr“ eingeläutet. Für das am 12. November 2019 in Berlin freigeschaltete ÖPNV-Transparenzregister wenden sie fünf Jahre lang insgesamt 450.000 Euro auf. Die teure Lobbymaßnahme soll vordergründig Qualitäts- und damit Wettbewerbsdiskussionen befördern. Die Frage nach dem Sinn von Rekommunalisierungen wird später aufgerufen.

14.11.2019
Unternehmen & Märkte

WBO enttäuscht über Höhe der Busförderung

Der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) kritisiert die Ankündigung des baden-württembergischen Verkehrsministeriums, das Busförderprogramm im Jahr 2020 lediglich wieder mit 15 Mio Euro auszustatten.

14.11.2019
Unternehmen & Märkte

Berliner Verkehrsbetriebe: E-Bus-Projekt mit induktiver Ladung eingestellt

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben den Elektrobusbetrieb auf der Linie 204 vom Bahnhof Zoo/Hertzallee bis zum Bahnhof Südkreuz eingestellt, meldet „Neues Deutschland“.

13.11.2019