Nachrichten

Bahnen & Technik
26. April 2018

Brennstoffzellenzüge für den Taunus

Von 2022 an sollen Züge mit Brennstoffzellenantrieb im Taunusnetz verkehren. Auf einer Sonderfahrt von Wiesbaden nach Frankfurt-Höchst konnten sich Mitte April rund 150 Fahrgäste einen Eindruck von der Technik des weltweit ersten Brennstoffzellengetriebenen Regionalzuges, dem seriennahen Modell Coradia iLint von Alstom, verschaffen. mehr …

Politik & Recht
26. April 2018

EuGH prüft, ob Betriebsübergang auch ohne Übernahme von Fahrzeugen und Depots möglich ist

Das Arbeitsgericht Cottbus sieht die bislang übliche Definition des Betriebsübergangs als nicht mehr zeitgemäß an. Nun soll der Europäische Gerichtshof den Streit schlichten. Das hat Auswirkungen nicht nur auf die direkt Betroffenen – Altfahrer, Netinera, Rhenus Veniro –, sondern auch auf Dutzende andere Vergabeverfahren, vor allem, wenn ein Personalübergang vorgegeben wird. mehr …

Unternehmen & Märkte
26. April 2018

Saarbahn: Direktvergabe wird angestrebt

Aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen hat der Aufsichtsrat der Saarbahn von Plänen Abstand genommen, als Alternative zur Direktvergabe auch einen eigenwirtschaftlichen Antrag vorzubereiten. mehr …

Politik & Recht
25. April 2018

Elektrifizierungskonzept vorgelegt

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Pläne für ein landesweites Schienen-Elektrifizierungskonzept vorgestellt. mehr …