Nachrichten

Koalitionsvertrag Baden-Württemberg: Volksabstimmung nur über Stuttgart 21 – Kein weiteres Geld vom Land

Einig sind sich beide Parteien, dass die Neubaustrecke (NBS) Wendlingen – Ulm kommen soll. Der Koalitionsvertrag sieht eine Volksabstimmung über Stuttgart 21 vor – und wie Winfried Kretschmann (Grüne) betonte, nur über Stuttgart 21. Nach seinen Worten wollte die SPD über S 21 und die NBS abstimmen, aber es habe ja nur eine „Volksbewegung" gegen S 21 gegeben. Die Deutsche Bahn (DB) wird aufgefordert, bis zur Auswertung des Stresstestes und dem Ende der Volksabstimmung keine neuen Fakten bei der Baustelle zu schaffen.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 33+34/11.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn