Nachrichten

Trotz Grünen-Wahlerfolg: Verkehrssenator Loske schmeißt hin – Gerüchte über parteiinternen Zwist und potenzielle Nachfolger

Mein Bürgerschaftsmandat für die kommende Legislaturperiode werde ich nicht annehmen“, hat er gestern über die Senatspressestelle mitteilen lassen. „Die Motive für diesen Schritt sind persönlicher Natur.“ Nach neun Jahren im Bundestag und vier Jahren als Bremer Senator wolle er sich neu orientieren. Details nannte er nicht. Loske war zeitweise umweltpolitischer Sprecher der Fraktion im Bundestag.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 42/11.

 

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn