Personen & Positionen

Weitere Meldungen aus Personen & Positionen

Personen & Positionen

„Kanzlerin und Kanzlerkandidat sind eindeutig"

Nach der Bundestagswahl erwartet der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zügig Entscheidungen der Politik zur Finanzierung des Nahverkehrs in der Fläche, in den Ballungsräumen und der Infrastruktur. Gleichwohl rät Verbandspräsident Jürgen Fenske, manches Projekt auf seine Sinnhaftigkeit zu prüfen. Im Interview von „ÖPNV aktuell" stellte sich der Vorstandsvorsitzende der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) den Fragen von Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach.

14.06.2013
Personen & Positionen

„Wir rufen nicht gleich nach der Gemeinwirtschaftlichkeit“

„Stadt, Land, Bus“ – so hat der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) seinen Bundeskongress am 17. und 18. April überschrieben, und damit ein wesentliches Spannungsfeld der aktuellen und künftigen Nahverkehrspolitik umrissen. Doch Hauptgeschäftsführerin Christiane Leonard hat auch den Reiseverkehr im Blick, wenn sie für eine busgestützte Mobilität und einen Finanzierungskreislauf „Straße“ wirbt. Sie stellte sich den Fragen von Markus Schmidt-Auerbach. Der Chefredakteur von „ÖPNV aktuell“ wird im BDO-Auftrag auf dem Kongress einige Podiumsrunden moderieren.

16.04.2013
Personen & Positionen

„Wir werden uns das genau ansehen“

Der deutsche Markt ist für Keolis weiterhin ein Schlüsselmarkt, auch wenn Betrieb und Ergebnis dort noch zu wünschen übrig lassen, wie der für das außerfranzösische Geschäft zuständige Vorstand Bernard Tabary im Gespräch mit „ÖPNV aktuell“ bekannte. Er bestätigt Interesse für deutsche Filialen von Veolia Verkehr, ohne Details zu nennen. International will der französisch-kanadische Konzern seine Präsenz in den Schwellenländern verstärken. Mit Tabary hat unser Paris-Korrespondent Ralf Klingsieck gesprochen.

02.04.2013
Personen & Positionen

„Wir stärken massiv die lokale Kompetenz“

Die Deutsche Bahn (DB) setzt in ihrer Bussparte künftig auf größere Einheiten, so genannte Regionen. Bedeutet das den Abschied von den jahrzehntelang geförderten dezentralen Strukturen, nah an den Aufgabenträgern? Wie will der Konzern ein wettbewerbsfähiges Kostenniveau erreichen, bedeutet die aktuelle Organisationsreform einen Personalabbau? Und was wird aus den sogenannten Kompetenz-Centern und den mittelständischen Partnern? DB-Busvorstand Michael Hahn antwortet auf Fragen von Markus Schmidt-Auerbach, Chefredakteur von ÖPNV aktuell.

29.01.2013

Publikationen

DER NAHVERKEHR

"DER NAHVERKEHR" ist die führende Monatszeitschrift für den öffentlichen Personenverkehr im deutschsprachigen Raum.

NaNa NahverkehrsNachrichten

Die NaNa Nahverkehrs-Nachrichten sind das führende Nachrichten- und Informationsmedium für den gesamten öffentlichen Personenverkehr.

NaNa-Brief

Der NaNa-Brief ist das Expertenmedium für alle, die Entwicklungen im öffentlichen Personenverkehr verstehen und einordnen wollen.

Veranstaltungen

Branchentermine