Politik & Recht

Dresden: Nahverkehr soll massiv ausgebaut werden

·

160 Mio Fahrgäste nutzen jährlich das Angebot der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB).

Bis 2030 soll die Zahl auf bis zu 200 Mio steigen, weisen die Pläne des Dresdner Stadtrats aus. Die Rathaus-Koalition von SPD, Linkspartei und Grünen sei auch bereit, die Zuschüsse an die DVB zu erhöhen, melden die "Dresdner Neuesten Nachrichten". Zu den Plänen gehören unter anderem der Ausbau der Tramlinien 3 und 7 für den Einsatz breiterer Fahrzeuge, neue Querverbindungen im Busnetz und bessere Verknüpfungen mit den Umlandverkehren. (jb/NaNa Ticker)