Nachrichten

Geringes Interesse der Litauer am 4. Eisenbahnpaket ein Quell der Hoffnung für Direktvergaben

Auf seiner jüngsten Sitzung befasst sich der Verkehrsausschuss im EU-Parlament (TRAN) mit dem Entwurf des 4. Eisenbahnpakets. Gestern, Montag, standen dazu drei Dokumente zur Beratung an: die Berichte von Mathieu Grosch zur Reform der EU-Verordnung...

09.07.2013

TEN-Fördertopf beschlossen – Kritik an Fokussierung auf Großprojekte

Davor stand die TEN-Grundsatzeinigung (ÖPNV aktuell 46/13). Die Grünen lehnen die Fixierung auf teure und langwierige Großprojekte ab. Weil die EU-Mitglieder den Ansatz um 9 Mrd. EUR kürzten, werde nur eine verantwortungsvolle Mittelverwendung...

08.07.2013

Orden für Schnarrenberger-Gairing

Nach der Übernahme des elterlichen Betriebs in Neu-Ulm 1963 hat sich die Busunternehmerin vielfältig gewerbepolitisch engagiert, etwa im LBO, BDO und in der Mittelstandsunion.  Auch im Unterstützungswerk „Teneriffa“, das sich um die Betriebe der 155...

07.07.2013

Weiter massives Marketing bei neuen Fernbusverbünden

Flixbus wiederum verstärkt den Reichweitenzuwachs dank „Bild“ (ÖPNV aktuell 45/13) nun mit TV-Werbung. Angesichts von mehr als 30.000 Facebook-Fans sei man inzwischen „mit Abstand der beliebteste Fernbusanbieter auf dem deutschen Markt … deutlich vor...

06.07.2013

Prüfstein Neumünster

Am Donnerstag, 4. Juli, sind die beiden führenden Regionalbusbetreiber in Schleswig-Holstein unabhängig voneinander vor die Presse getreten: DB Autokraft um 11 Uhr in einem Hotel am Kieler ZOB, die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) um 14 Uhr im...

05.07.2013

Doppelspitze statt Trio für ODEG

Der 47-jährige Manager kommt von der Deutschen Bahn (DB). Bei ODEG tritt er neben Arnulf Schuchmann, der Sprecher der Geschäftsführung bleibt. Statt des Führungstrios aus einem Haupt- und zwei Nebenamtlern hat die Wettbewerbsbahn damit wieder eine...

04.07.2013

Kein Ausgleich aus EU-Kasse für Fahrgastverluste auf grenzüberschreitender Buslinie

Mit dieser Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) jetzt die Beschwerde von Transports Schiocchet zurückgewiesen. Das Busunternehmen aus dem französischen Dorf Beuvillers bei Thionville betreibt seit 1973 öffentliche sowie Werkslinien in...

03.07.2013

Nach dem A zur Infrastruktur nun das Ringen um B wie Betrieb

Im Dezember 2013 geht endlich der Citytunnel Leipzig in Betrieb. Damit erhält die wachsende Metropole (derzeit 521.000 Einwohner) exakt 100 Jahre nach den ersten vorbereitenden Baumaßnahmen für eine U-Bahn ihr erstes unterirdisches Nahverkehrsmittel....

02.07.2013

Projektmanagementgesellschaft S21 steht

Geschäftsführer und Vorsitzender der Geschäftsführung der DB-Tochter wird der 59-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur Manfred Leger. Manfred Leger war bei MBB, bei AEG Railway und der damaligen Daimler Benz Tochter Adtranz beschäftigt, ab 2000 dann in...

01.07.2013

Unternehmer befürchten Lohndumping, wenn AVV europaweit ausschreibt

Sie fürchten, aufgrund der Lohnkosten bei einer Ausschreibung nicht mithalten zu können. Johann Hedorfer aus Axtbrunn zum Beispiel, der 70 % seines Umsatzes für die AVV fährt, fürchtet Kalkulationen, die um 3 bis 4 EUR/Stunde unter dem von ihm...

30.06.2013

Bahn-TÜV ist unterschrieben

In einer Übergangszeit werden durch eine freiwillige Vereinbarung aller Beteiligten große Teile der Prüfverantwortung des Eisenbahn-Bundesamts (EBA) auf Dritte übertragen. Beim EBA verbleiben dabei Radsatz, Bremse, Fahrtechnik sowie Zugsteuerung und...

29.06.2013

Ja zum ÖPNV, doch keine konkreten Finanzierungsversprechen

CDU/CSUDas Wahlprogramm der CDU/CSU bleibt beim öffentlichen Nahverkehr und der Schiene vage. Die Parteien versprechen “dafür (zu) sorgen, dass der Bund ein verlässlicher Partner der Kommunen bei der Finanzierung des kommunalen Verkehrs bleibt“. Auch...

28.06.2013

Outgesourcte Werkslinie kein Betriebsteil des Bestellers

Deswegen ist die Kfz-Versicherung des Busunternehmens prinzipiell auch zur Zahlung von Schmerzensgeld bei einer Personenschädigung verpflichtet, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Revisionsurteil festgestellt hat. Ob es im vorliegenden Fall...

27.06.2013

Mehr IC-Busse im Kampf gegen Marktanteilsverluste von DB Fernverkehr

Das hat DB-Vorstand Ulrich Homburg der „FAZ“ bei einem Pressegespräch am Freitag erläutert und damit Informationen von ÖPNV aktuell (Ausg. 48/13) bestätigt. Allerdings verschiebt sich der bislang als Starttermin gehandelte Termin im Juli wohl auf...

26.06.2013

Keine Ausschreibung vor Ende des PBefG-Verfahrens

Ein Aufgabenträger muss abwarten, wie ein vorgelagertes PBefG-Genehmigungsverfahren ausgeht, ehe er einen gemeinwirtschaftlichen Auftrag in den Wettbewerb geben darf. Auch darf der Aufgabenträger nicht fordern, dass ein Bewerber gegen konkurrierende...

25.06.2013

Dreyer fordert Unternehmertum vom VDV in Sachen Demografie und Schülerverkehr

Eine Abschaffung des Schülerrabattes sei aber kein Weg, betonte die Politikerin bei ihrer Tischrede zum VDV-Festabend am Abend des 18. Juni in Mainz. Der VDV Südwest hatte solche Schritte kurz vor der Tagung angedroht, sollte das Land nicht mehr...

24.06.2013

Neuer Fahrgastrekord und besserer Kostendeckungsgrad bei der Hochbahn

Laut Hochbahn-Chef Günter Elste weisen nur die Ballungsräume München und Frankfurt ähnlich hohe Wachstumszahlen auf. Das Ergebnis konnte zum 19. Mal in Folge verbessert werden, erläuterte Finanzvorstand Helmut König am Donnerstag, 20. Juni, auf der...

23.06.2013

PX verhilft Flixbus zu erster Auslandslinie – Netzwerk hofft auf weitere Kooperationen

Flixbus-Geschäftsführer André Schwämmlein setzt nun verstärkt auf diese Form der Netzerweiterung: „Wir können uns … definitiv weitere Kooperationslinien … vorstellen“, erklärte er am Mittwoch. Dies betreffe sowohl innerdeutsche als auch...

22.06.2013

Artenvielfalt statt Brüsseler Uniformität

Gleich fünf Gegenrednern musste sich Keir Fitch, Vizekabinettschef von Verkehrskommissar Siim Kallas, am Dienstag, 18. Juni, Mainz vor der VDV-Jahrestagung stellen. Sie übten an den Brüsseler Vorschlägen für Änderungen an der Verordnung 1370/07 teils...

21.06.2013

DB Bus: Westermann wechselt von der Frankfurter Zentrale nach Bayern

Der 41-jährige Dipl.-Volkswirt und Master of Laws folgt auf Peter Heider, der seine Mandate nach DB-Angaben auf eigenen Wunsch niedergelegt hat, aber bis März 2015 beratend tätig bleibt. Neben dem Regionalleiter Westermann besteht die Regionalspitze...

20.06.2013