Nachrichten

Unternehmen & Märkte

Vor dem Fahrplanwechsel Betriebsaufnahme in 59 neuen ÖDAs

In der vorangegangenen Ausgabe 50/20 hat der NaNa-Brief die unterjährigen Betriebsaufnahmen im Busverkehr beleuchtet, also im Zeitraum von Februar bis November 2020.

22.12.2020
Unternehmen & Märkte

Bombardier liefert erste HF6-Stadtbahn an die KVB aus

Am 11. Dezember ist der erste von 20 Hochflur-Stadtbahnwagen des Typs HF6 per Schwerlasttransport in der Hauptwerkstatt der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) angekommen.

21.12.2020
Unternehmen & Märkte

BAG-SPNV-Präsidentin Henckel erwartet Finanzierungskrise

Die Rückkehrbereitschaft früherer Kunden nach der Corona-Krise in den ÖPNV wird wahrscheinlich je nach Verkehrsmittel differenziert ausfallen. Das prognostiziert jedenfalls Susanne Henckel, Geschäftsführerin des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) und Präsidentin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger im Schienenpersonennahverkehr. Sie drängt daher auf angepasste Tarifangebote. Zusätzlich will sie mit mehr Angebot neue Fahrgäste gewinnen, was bei einer Veranstaltung des Verkehrsforums nicht ohne Widerspruch blieb.

21.12.2020
Unternehmen & Märkte

Uber will mehr mit Aufgabenträgern kooperieren

Dekarbonisierung und Verkehrswende seien gewaltige Aufgaben für die gesamte Branche einschließlich Uber. „Wir können es nicht alleine schaffen“, fügte sie hinzu. Daher forciere man nun Partnerschaften in dreierlei Hinsicht:

21.12.2020
Unternehmen & Märkte

Rhein-Main-Verkehrsverbund: Ausschreibungsfahrplan bis 2037 veröffentlicht

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund hat in Kooperation mit weiteren SPNV-Aufgabenträgern im EU-Amtsblatt seine Pläne für künftige SPNV-Ausschreibungen veröffentlicht.

18.12.2020
Unternehmen & Märkte

Rheinbahn Düsseldorf: Zehn E-Busse von Irizar in Betrieb genommen

Als erstes deutsches Verkehrsunternehmen hat die Rheinbahn Düsseldorf Elektrobusse des spanischen Herstellers Irizar in Betrieb genommen.

18.12.2020
Politik & Recht

Straßenbahn Augsburg: Stadtrat beschließt Trassenführung der neuen Linie 5

Der Augsburger Stadtrat hat sich bei Trassierung der künftigen Linie 5 vom Hauptbahnhof zum Klinikum für die Variante 4 c entschieden.

18.12.2020
Personen & Positionen

Verband der Bahnindustrie in Deutschland: Andre Rodenbeck als VDB-Präsident bestätigt

Das Präsidium des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland hat einstimmig Andre Rodenbeck, CEO Rail Infrastructure der Siemens Mobility GmbH, wieder zum Präsidenten gewählt.

18.12.2020
Infrastruktur

Internationale Strecke bis 2025?

Geht es nach den Vorstellungen der Niederlande, soll es ab 2025 wieder einen regelmäßigen SPNV auf der Strecke der Bentheimer Eisenbahn (BE) zwischen Neuenhaus und Coevorden geben.

18.12.2020
Politik & Recht

CO2-Standi gegen „U-Bahn-Plan 2030“ der Berliner SPD

Das nächste Berliner Abgeordnetenhaus wird voraussichtlich am 26. September 2021 gewählt, gleichzeitig mit dem neuen Bundestag. Giffey und Saleh, das neue Spitzenduo der Berliner SPD, forciert den Ausbau von fünf U-Bahn-Strecken. Aus dem Umfeld der Grünen kommt ein Gutachten, das neuen Berliner U-Bahnen eine verheerende Klimabilanz attestiert und stattdessen den Tramausbau favorisiert. Auch wegen des geringeren Zeitbedarfs.

18.12.2020
Politik & Recht

EuGH: Taxi-App ist Plattform und kein Verkehrsdienstleister

„Dienst der Informationsgesellschaft“ – diesen begehrten Status hat der EuGH Uber Pop noch verweigert und die App 2017 als Verkehrsdienstleister eingestuft (Rechtssache C 434/15 „Elite Taxi“). Jetzt billigt der EuGH der bulgarischen Taxi-App Star den Status einer Plattform zu.

18.12.2020
Marketing & Service

Projekt CICO-BW: Zweite Phase startet

Baden-Württemberg startet in die zweite Phase des Pilotprojekts CICO-BW. Seit Sommer 2020 können teilnehmende Fahrgäste bereits im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) per Check-in/Check-out mit der Fairtiq-App Busse und Bahnen nutzen.

17.12.2020
Unternehmen & Märkte

Neuvergabe nach Entbindung, Notvergabe und Vergabeprüfung

Gut ein Jahr nach dem Erfolg im Genehmigungswettbewerb hat das Busunternehmen Müller aus Birkenfeld im Enzkreis seine verbindlichen Zusagen zurückgezogen. In zwei Linienbündeln wurde es von der  Betriebspflicht entbunden. Bei der anschließenden Notvergabe übergingen die Aufgabenträger Müller, „aus beihilfe- und vergaberechtlichen Gründen“, wie es hieß. Aber Müller ließ nicht locker: Seiner Vergabebeschwerde wurde in zwei Instanzen Recht gegeben. Heute entscheidet der Pforzheimer Gemeinderat über das weitere Vorgehen.

17.12.2020
Politik & Recht

Bundeselternrat verlangt mehr Abstand im Schülerverkehr

In der Pandemie seien noch viele Fragen offen, allen voran der Schülertransport, sagte Stefan Teltzrow, Vorstand der Dachorganisation.

17.12.2020
Politik & Recht

Auch Brinkhaus für mehr Länderbeteiligung an Corona-Lasten

In der Krise wolle der Bundestag „niemanden hängen lassen“, sagt der Vorsitzende der Unionsfraktion Ralph Brinkhaus. Noch falscher sei, „an Zukunftsausgaben zu sparen“.

17.12.2020
Politik & Recht

Umweltbundesamt wirbt für Mobilitätsgesetz auf Bundesebene

Das Umweltbundesamt (UBA) hat ein Gutachten vorgelegt, um auf eine „Rechtsetzung mit dem Ziel der Erreichung eines umweltorientierten Gesamtverkehrssystems“ hinzuarbeiten. Die Verkehrsverlagerungen insbesondere hin zum ÖPNV könne dabei „nicht maßgeblich durch Änderungen des PBefG erreicht werden“, schreiben die Autoren von der Beratung KCW.

17.12.2020
Politik & Recht

Berlin: Senat beschließt BVG-Verkehrsvertrag 2020 bis 2035

Der Berliner Senat hat den Nachträgen zum neuen Verkehrsvertrag für die Jahre 2020 bis 2035 mit den Berliner Verkehrsbetrieben zugestimmt.

16.12.2020
Infrastruktur

Hamburger U-Bahnlinie U5: Streckenführung in der City steht fest

Die Hamburger Behörde für Verkehr und Mobilitätswende hat den Streckenverlauf der künftigen U-Bahnlinie U5 (Bramfeld–Volksdorf) in der Innenstadt mit vier Stationen festgelegt.

16.12.2020
Politik & Recht

Deutsche Bahn: Verschuldungsobergrenze wird angehoben

Angesichts der Corona-Krise gewährt der Bundestag der Deutschen Bahn eine höhere Verschuldungsobergrenze, meldet die „Welt“.

16.12.2020
Unternehmen & Märkte

Rostock: Grünes Licht für Straßenbahnkauf

Die Rostocker Bürgerschaft hat grünes Licht gegeben: Damit ist der Weg frei für die Rostocker Straßenbahnen AG (RSAG) für den Neukauf von 28 Straßenbahnen und die Sanierung von mindestens zehn Bahnen vom Typ 6N1.

16.12.2020