Nachrichten

Politik & Recht

Landesregierung Thüringen: Masterplan Schieneninfrastruktur 2030 vorgelegt

Das Thüringer Verkehrsministerium hat den "Masterplan Schieneninfrastruktur 2030" vorgelegt.

16.05.2022
Politik & Recht

Verstimmte Verkehrsminister

Die Verkehrsministerinnen und -verkehrsminister der Länder haben Bundesverkehrsminister Volker Wissing in ihrer Sitzung am 5. Mai deutlich aufgefordert, die Regionalisierungsmittel für den Betrieb des ÖPNV anzuheben.

16.05.2022
Personen & Positionen

Nora Wolters bleibt kaufmännische Geschäftsführerin der VHH

Nora Wolters, Geschäftsführerin der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH), hat vom Aufsichtsrat des Unternehmens eine vorzeitige Verlängerung ihres Vertrags um fünf Jahre erhalten.

16.05.2022
Politik & Recht

Minister Bausch präsentiert neuen Mobilitätsplan in Koblenz

Der neue Luxemburger Mobilitätsplan (PNM) soll helfen, bis 2035 den Personenverkehr um 40 Prozent zu steigern. Ausgangspunkt sind unter anderem Erkenntnisse zu „induzierten“ und „verschwundenen“ Verkehren.

16.05.2022
Politik & Recht

Entlastung wegen hoher Kraftstoffpreise: Bayern zahlt 10 Mio Euro an Aufgabenträger

Das bayerische Verkehrsministerium stellt in Form einer einmaligen Soforthilfe 10 Mio Euro zur Entlastung von Kommunen und Verkehrsbetrieben angesichts der stark gestiegenen Kraftstoffpreise bereit.

13.05.2022
Mobilitätsservices

Region Hannover: On-Demand-Angebot künftig in zwölf Kommunen

Für das kommende Jahr hat die Region Hannover die Ausweitung ihres On-Demand-Angebots „sprinti“ auf zwölf Kommunen und den Einsatz von dann 100 Fahrzeugen angekündigt.

13.05.2022
Unternehmen & Märkte

Bayerische Eisenbahngesellschaft: Vergabeverfahren „Linienstern Mühldorf 2025+“ erneut gestartet

Nachdem sich im ersten Vergabeverfahren zum „Linienstern Mühldorf 2025+“ kein für den Freistaat finanzierbares Angebot ergeben hat, hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft das Teilnetz mit reduzierten Fahrzeuganforderungen erneut ausgeschrieben.

13.05.2022
Unternehmen & Märkte

Daimler Buses stellt Elektrifizierungsstrategie vor

Daimler Buses will bis 2030 in jedem Segment lokal CO2-neutrale Modelle auf der Basis von Batterien und Wasserstoff anbieten.

13.05.2022
Unternehmen & Märkte

Daimler Buses: Abschied von der IAA und vom Diesel

Ab 2030 wird Daimler in Europa keine Diesel-Stadtbusse mehr verkaufen, ab 2039 auch keine Diesel-Fernbusse mehr. Der Hersteller verzichtet darauf, seine Produktpalette im Herbst auf der IAA Transportation zu präsentieren. Auch MAN will dort keine Omnibusse auf dem Messestand ausstellen.

13.05.2022
Unternehmen & Märkte

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen: Resolution zur Entlastung des privaten Busgewerbes

Mit einer Resolution appellieren alle 18 Landesverbände sowie der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (bdo), nun "endlich" schnell und passgenau Hilfen als notwendige Kompensation der Dieselmehrkosten für die Branche auf den Weg zu bringen.

12.05.2022
Mobilitätsservices

Autonome Busse nun nur noch in Kelheim unterwegs

Nach Einstellung der Verkehre in Abensberg und Weltenburg sind die autonomen Busse des Landkreises Kelheim ab Juli nur noch in der Kreisstadt Kelheim im Einsatz.

12.05.2022
Infrastruktur

Ilmebahn Einbeck: Strecke wird um 1,1 km verlängert

Zum Fahrplanwechsel im Dezember wird die 2016 reaktivierte Ilmebahn Salzderhelden–Einbeck Mitte um 1,1 km bis zum Technikmuseum PS.Speicher verlängert.

12.05.2022
Unternehmen & Märkte

Neue U-Bahn für Berlin: Erster Einblick

Die Wagen für die Testfahrzeuge der Baureihe JK für die Berliner U- Bahn befinden sich im Stadler- Werk in Berlin-Pankow.

12.05.2022
Unternehmen & Märkte

Mittelstand wird 2022 vom Jäger zum Gejagten

Nach einer ausführlichen Betrachtung der „Betriebsaufnahmen Bus“ in den Schwerpunktmonaten Dezember 2021/Januar 2022 hat Convia für den vorliegenden NaNa-Brief nun die Entwicklung im Gesamtjahr 2021analysiert.

12.05.2022
Marketing & Service

Auf dem Weg von der Auskunfts- und Buchungs-App heutigen Typs zum Multimedia-Marketinginstrument der Zukunft

Apps zur Fahrplanauskunft und zum Fahrscheinkauf allein werden nicht ausreichen, die Mobilitätswende voranzutreiben. Das ist die Überzeugung von Martin Schweikert. Er ist zuständig für Entwicklung und Betrieb bei Mobility Portal und will mit diesem Instrument bestehende App-Lösungen um neue Mobilitätsformen wie Scooter und Ähnliches erweitern. Zusätzlich versteht sich Mobility Portal als Hilfsmittel für gezieltes ÖPNV-Marketing in multimedialen Kanälen. Bei Bus und Bahn gebe es hier, verglichen mit anderen Konsumbranchen, noch erhebliches Entwicklungspotenzial, sagt Schweikert im Gespräch mit dem NaNa-Brief.

12.05.2022
Politik & Recht

Private im „Streik“

„Die Bestandsverkehre sind nicht ausfinanziert“, klagt die Verkehrsministerkonferenz gegenüber dem BMDV und den Haushältern des Bundestages. Doch nicht nur im SPNV wird die Luft dünn, sondern auch im ÖPNV. Immer mehr Busunternehmern protestieren mit zeitlicher Betriebseinstellung.

12.05.2022
Unternehmen & Märkte

9-Euro-Ticket: VRR sieht bis zu 3 Mio potenzielle Kunden

Für das vom Bund finanzierte 9-Euro-Ticket erwartet der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) 2,5 Mio bis 3 Mio potenzielle Kunden.

11.05.2022
Politik & Recht

Brandenburg: Entwurf des neuen Landesnahverkehrsplans 2023-2027 vorgestellt

Das Land Brandenburg hat seinen neuen Landesverkehrsplan 2023-2027 vorgestellt, der zahlreiche Angebotsverbesserungen beinhaltet.

11.05.2022
Infrastruktur

Region München: Flughafen als Schienen-Drehkreuz

Das Bayerische Verkehrsministerium hat ein Stufenkonzept für einen umfassend verbesserten Bahnanschluss des Münchner Flughafens vorgelegt, meldet der „Merkur“.

11.05.2022
Unternehmen & Märkte

Landesbuslinien werden gestärkt

Landkreise und Kommunen in Niedersachsen sollen Alternativen zum eigenen Auto noch stärker fördern, hat Bernd Althusmann, Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, erklärt.

11.05.2022