Nachrichten

Metro zum Flughafen Barcelona kommt 2016

Die Verlängerung umfasst 20,7 km mit 15 Stationen und soll den Bereich der Universität ab erstem Halbjahr 2016 mit dem Flughafen verbinden. Die Regierung hat die benötigten fehlenden Mittel in Höhe von 185 Mio. EUR über einen Bankenkredit...

19.06.2014

München erhält 2018 neuen Busbetriebshof - Platz für 200 Busse

Laut Herbert König, Chef der Münchner Verkehrsbetriebe (MVG) und Geschäftsführer Verkehr der Stadtwerke München, bietet der geplante neue Busbetriebshof rund ein Drittel mehr Kapazität als der bisherige Standort in Laim. Die nebenan geplanten bis zu...

18.06.2014

DB-Wettbewerbsbericht: Beim Busverkehr bauen kleine und mittlere Unternehmen ihre Marktposition aus

Gleichzeitig sei ein Rückzug von Töchtern größerer Verkehrsunternehmen wie beispielsweise Benex und Abellio zu beobachten gewesen, die sich stattdessen auf den Schienenverkehr fokussierten. Die DB kritisierte den 2013 sich fortsetzenden Trend zur...

17.06.2014

Hermann setzt zweiten NVBW-Geschäftsführer durch

Baden-Württemberg hatte schon 2010, noch unter der CDU-Ministerin Tanja Gönner, mit Blick auf das Auslaufen des großen Verkehrsvertrages mit der Deutschen Bahn (DB) ein ambitioniertes Vergabekonzept vorgestellt, das über das Instrument der...

16.06.2014

Verkehrswachstum: ÖPNV-Marktanteile Bus und Schiene verschieben sich

Allerdings geht der Bericht davon aus, dass sich in Teilen die Nahverkehrsnutzung weg vom Bus hin zur Schiene verschiebt. Die Verkehrsprognose 2030 von Minister Alexander Dobrindt (CSU) sagt ein weiteres Anwachsen des motorisierten Personenverkehrs...

13.06.2014

Neuer Thalys Lille – Amsterdam verzichtet auf festen Takt

Thalys erschwert damit Travelteq den für 2015 angekündigten Markteinstieg (ÖPNV aktuell 27/13). Der niederländisch-belgischen Fyra stellt hingegen nach seiner Einstellung wegen Technikproblemen vorerst keine Gefahr mehr dar.

12.06.2014

Wegen Unterkompensation: Grünes Licht für Beihilfen an die französische Post

Beide Zuschüsse verfälschten den Binnenmarkt „nicht ungebührlich, da die Nettokosten dieser gemeinwirtschaftlichen Aufgaben nur teilweise ausgeglichen werden“, hat die EU-Kommission festgestellt. Mit anderen Worten: Weil Unterkompensation vorliegt,...

11.06.2014

Repräsentative Tarifverträge künftig Grundlage für ÖPNV

In dem Entwurf wird aber darauf hingewiesen: „Erfasst werden auch selbst erbrachte Leistungen und Direktvergaben, die aber derzeit nach dem ÖPNVG (d.h. ÖPNV-Gesetz Hessen, Anm. d. Red.) nicht vorgesehen sind.“ Weiter will die Landtagsmehrheit...

10.06.2014

Bahnsteig-Fiasko befeuert Diskussion um Bahnreform II

Am 16. Juni will die französische Nationalversammlung in erster Lesung über die Bahnreform II entscheiden – und damit über die Reintegration von Netz und Betrieb. Im Vorfeld machen die Gewerkschaften Druck – unter anderem mit mehrfachen Streiks, die...

06.06.2014

NRW kündigt Sonderkontrollen von Fernbussen an

Erfahrungsgemäß werde in der Transportbranche „häufig gegen die Sozialvorschriften im Straßenverkehr verstoßen“. Dies könne auch für die neuen Fernbusbetreiber „vielleicht in besonderem Maße“ zutreffen. Deswegen soll nun die Arbeitsschutzverwaltung...

05.06.2014

EU-Fahrgastrechteverordnung 1371/07: OVG Münster verpflichtet DB zu aktiver Information bei Störungen

Mit diesem Spruch hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen das Eisenbahnbundesamt (EBA) sowie die Vorinstanz bestätigt. Allerdings ist Revision zum Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) zugelassen. Für die Münsteraner Richter ergibt sich...

04.06.2014

Weg für größtes Bahnstrom-Kohlekraftwerk in Deutschland wieder frei

Eon hofft nun darauf, im Frühjahr 2015 auch die Immissionsschutz-Genehmigung für den größten Bahnstromlieferanten in Deutschland zu erhalten. Der Energieerzeuger will Datteln 4 nach jahrelangen Verzögerungen nach eigener Aussage  „schnellstmöglich...

03.06.2014

BMVI: Freigabe von Busspuren für Elektroautos kommt

Die Bundesregierung wolle mit vielen „Dingen“ die Attraktivität des neuen Verkehrsmittels steigern. VDV-Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff kritisierte diese Pläne als „Schnapsidee“. Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger investierten Millionen in...

02.06.2014

Bundesrat zügelt EEG-Kritik, RegMittel-Kompromiss in Arbeit

Am vergangenen Freitag hat der Bundesrat zur geplanten EEG-Novelle entschieden – und dabei nur eine „moderate Stellungnahme abgegeben“, wie die Pressestelle des Verfassungsorgans mitteilt. „In der … Marathon-Abstimmung fand nur ein Teil der von den...

30.05.2014

Van Hool punktet gegenüber VDL APTS

Daher geht der Hersteller von 9,2 kg H2/100 km als Mittelwert im Stadt-/Vorortverkehr aus, gemäß den Standardised On-Road Tests SORT 1 und SORT 2 der UITP. Die beiden „Phileas“ des RVK haben in den drei zurückliegenden Jahren gut 34.000 bzw. 36.000...

28.05.2014

EXTRABLATT: VDV-Jahrestagung: Tacheles für Dobrindt und Gabriel

Verkehrsminister Alexander Dobrindt erwarten morgen vor der VDV-Jahrestagung also deutliche Worte. Unterdessen bereiten Unternehmen und Verbünde hinter den Kulissen eine gemeinsame Plattform für Vertrieb, E-Ticket und Information vor. Ohne sie werde...

27.05.2014

RMV bestätigt Verzögerung für die vierte Stufe der Tarifreform

„Wir arbeiten gemeinsam an dieser Aufgabe.“ Im Januar hatte er im „ÖPNV-aktuell“-Interview „zwei bis drei Jahre benannt“.

27.05.2014

Studie zum europäischen SPV

Der Schienenpersonenverkehr (SPV) in Europa könnte seine eigene Verkehrsleistung bis 2025 um ein Drittel steigern und so seinen Marktanteil um 2,5 Prozentpunkte ausbauen – zu Lasten anderer Verkehrsmittel. Zu diesem Ergebnis kommt eine breit...

26.05.2014

Nach dem Preis- kommt nun der Qualitätswettbewerb

Nun zeigt sich, dass das Gummirad nicht mehr allein den Preis im Fokus hat, sondern sich immer mehr als Verkehrsalternative etabliert, nach dem Motto: „Es lebe die Wahlfreiheit des abwägenden, mündigen Verbrauchers!“ Dabei spielt die Infrastruktur...

23.05.2014

Schadensersatz-Prozess um Berliner S-Bahnen auf 2015 vertagt

DB-Anwalt Detlef Schmidt (Gleiss/Lutz) beschuldigte Bombardier wegen der Risse in den Radsatzwellen der arglistigen Täuschung. Sein Gegenüber Jörg Risse (Baker/McKenzie) bestritt jede Absicht. Es habe aber womöglich Fehler beim Hersteller gegeben,...

22.05.2014