Nachrichten

Unternehmen & Märkte

Wegen Corona: ÖDA mit Uber wird ausgeweitet

Innisfil ist eine kanadische Kleinstadt am äußersten Rand des Speckgürtels von Toronto. Statt dem Aufbau eines Stadtbussystems hat man sich 2017 zur Zusammenarbeit mit Uber entschieden. Wie funktioniert das System in Zeiten von Corona?

28.05.2020
Unternehmen & Märkte

Umfrage: Deutsche favorisieren Mobilitäts- statt Autoprämie

Pläne der Bundesregierung für eine Autokaufprämie stoßen bei der Mehrheit der Deutschen auf Ablehnung.

27.05.2020
Unternehmen & Märkte

Region Trier: Walscheid Reisen stellt eigenwirtschaftliche Buslinien ein

Wegen Corona stellt die Walscheid Reisen GmbH, Dudeldorf, zum 31. Mai 2020 den eigenwirtschaftlichen Bus-Linienbetrieb im Bereich des Verkehrsverbundes Region Trier (VRT) ein – nach mehr als 94 Jahren Familientradition.

27.05.2020
Unternehmen & Märkte

BUS2BUS: Busbranche trifft sich im April 2021

Ein Hallenwechsel, eine auf zwei Tage verkürzte Laufzeit sowie digitale Veranstaltungskomponenten: Das sind die Antworten der BUS2BUS auf die Folgen der Corona-Krise.

27.05.2020
Politik & Recht

Stadtbahn Freiburg: Vier Projekte im Fokus

Die Freiburg Stadt will höhere Förderquoten von Bund und Land für Nahverkehrsprojekte nutzen.

27.05.2020
Unternehmen & Märkte

Corona: APTA gründet Arbeitsgruppe „New Mobility“

Diese neue Mobilität meint aber nicht Bedarfsverkehre, sondern in erster Linie das klassische Angebot, das zum Nahverkehr der Zukunft entwickelt werden müsse, um das Vertrauen von Kunden und Politik zurückzugewinnen.

27.05.2020
Politik & Recht

TfL erhält Rettungsschirm – aber bezahlt mit Abgabe der Autonomie

Nach Direktvergaben im Bahnverkehr, den Finanzierungshilfen für Linien- und Schulbusse sowie Hilfen für Stadtbahnen hat der englische Staat jetzt auch für das größte Verkehrssystem im Land einen Schutzschirm aufgespannt. Aber London zahlt für die insgesamt 2,1 Mrd Euro einen sehr hohen Preis. Wohltaten für das Wahlvolk müssen wieder einkassiert werden. Außerdem sitzt die Regierung bei TfL jetzt als Sanierungskommissar am Tisch.

27.05.2020
Politik & Recht

„Kurzfristiges Sparen rächt sich auf lange Sicht“

Bis spätestens Pfingsten erwartet die BAG-Präsidentin Susanne Heckel eine Entscheidung über einen Rettungsschirm für Bus und Bahn. Sonst drohten Abbestellungen.

27.05.2020
Unternehmen & Märkte

Tram Straßburg–Kehl: Betrieb mit Einschränkungen wieder aufgenommen

Der Straßenbahnverkehr zwischen Kehl und Straßburg ist wieder aufgenommen worden.

26.05.2020
Unternehmen & Märkte

Nahverkehr Westfalen-Lippe: Studien zur Reaktivierung von zwei Bahnstrecken

Die Verbandsversammlung des Nahverkehrs Westfalen-Lippe hat die Erstellung von Machbarkeitsstudien für die Reaktivierung von zwei weiteren Schienenstrecken beschlossen.

26.05.2020
Unternehmen & Märkte

Messe Berlin: InnoTrans-Verlegung trifft auf Zustimmung

Die Entscheidung, die InnoTrans vom September 2020 auf den 27. bis 30. April 2021 zu verlegen, stößt nach einer Mitteilung der Messe Berlin auf große Unterstützung der Mobilitätsbranche.

26.05.2020
Unternehmen & Märkte

S-Bahn-Verkehre: VRR mahnt Abellio ab

Abellio Rail NRW hat den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) am 4. Mai darüber informiert, dass man auf lange Sicht nicht in der Lage sei, seinen verkehrsvertraglichen Verpflichtungen bei den Linien der S-Bahn Rhein-Ruhr nachzukommen.

26.05.2020
Unternehmen & Märkte

Allerbus öffnet die Tür 1 – auch für den Fahrscheinverkauf

Mit selbstkonstruierten Trennvorrichtungen schützt das Kommunalunternehmen aus Verden jetzt sein Fahrpersonal und leistet damit gleichzeitig einen Beitrag zur Einnahmesicherung unter Coronabedingungen.

26.05.2020
Politik & Recht

Italien: Kartellamt mahnt zur Zurückhaltung bei Notvergaben

Trotz Corona dürfen Transparenz und Wettbewerb im „TPL“ (ÖPNV) nicht auf der Strecke bleiben. Das fordert die Kartellbehörde AGCM von Regierung und Parlament.

26.05.2020
Unternehmen & Märkte

Frankfurter Straßenbahn: Nächste Fahrzeuggeneration könnte 2,65 m breit werden

"Die Straßenbahnen werden länger und breiter werden", dies kündigte der Frankfurter Verkehrsdezernent Klaus Oesterling gegenüber der „Frankfurter Neuen Presse“ an.

26.05.2020
Politik & Recht

Kommunalwahlen in Köln: Oberbürgermeisterin für 365 Euro-Jahresticket

Die amtierende Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker setzt sich mittelfristig für ein 365-Euro-Jahresticket ein.

26.05.2020
Personen & Positionen

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen: Oliver Wolff als VDV-Hauptgeschäftsführer im Amt bestätigt

Das Präsidium des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen hat den Vertrag des Hauptgeschäftsführers Oliver Wolff (55) vorzeitig um weitere drei Jahre verlängert, er läuft nun bis 2027.

26.05.2020
Personen & Positionen

Franz übernimmt GVH-Geschäftsführung

Ulf-Birger Franz, Dezernent für Wirtschaft, Verkehr und Bildung der Region Hannover, wird zur Jahresmitte zusätzlich die Geschäftsführung des Großraum-Verkehrs Hannover (GVH) übernehmen.

25.05.2020
Politik & Recht

Minister für ÖPNV-Rettungsschirm

Die Verkehrsminister der Länder haben in einer Telefonkonferenz die Bundesregierung aufgefordert, einen Rettungsschirm für den ÖPNV aufzuspannen.

25.05.2020
Marketing & Service

Verbraucherzentrale NRW wirbt für „Homeoffice-Abos“

Bedarfsgerechte Angebote für das durch Corona veränderte Arbeitsleben könnten ein Beitrag sein, um eine Kündigungswelle bei Zeitkarten abzuwenden.

25.05.2020