Nachrichten

Diskussion über VRT Trier kehrt auf die Arbeitsebene zurück

Alle Teilnehmer seien sich einig gewesen, dass eine häppchenweise Verkehrsplanung keinen Sinn mache, sagte Zänglein in Abstimmung mit Barbara Schwarz, der Geschäftsführerin des Zweckverbands VRT. Daher werde man alle anstehenden Planungsaufgaben…

09.11.2011

DB Regio hofft für S-Bahn Rhein-Main auf „Hp1“

Der Aufsichtsrat des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) wird bei seiner nächsten Sitzung am 16. November unter anderem die Vergabe der S-Bahn Rhein-Main beraten. Nach Informationen von „ÖPNV aktuell“ geht der bisherige Betreiber DB Regio als…

08.11.2011

BEG fordert Reform der Infrastrukturpreise

Zwar dynamisiere der Bund den Ländern die Regionalisierungsmittel mit 1,5 %. Aber die Mehrausgaben fließen nach Ansicht des SPNV-Managers derzeit sofort wieder an den Bund zurück. Denn die Preise für Trassen und Bahnhöfe seien überproportional stark…

07.11.2011

Diskussion in Hannover über Zukunft der Stadtbahn

Die Stadt Hannover drängt aus raumplanerischen Gründen auf eine rasche politische Entscheidung. Den früher geplanten Tunnel lehnt die Verwaltung des ÖPNV-Aufgabenträgers Region Hannover ab – und erntet damit Widerspruch bei Pro D-Tunnel. Nur diese…

06.11.2011

DB Regio will künftig mit Service punkten

Die Aufgabenträger bat der Manager, ihre Fahrzeuganforderungen zu standardisieren, denn ihre heutigen „vielfältigen Anforderungen … kosten richtig viel Geld“. Die Kostensenkungspotenziale durch Ausschreibung seien nämlich im Wesentlichen ausgereizt.…

05.11.2011

DB Bus wirft Aufgabenträgern Rosinenpickerei vor

Seit dem 1. November 2010 steht Michael Hahn als Geschäftsführer an der Spitze von DB Stadtverkehr bzw. als Vorstand an der Spitze von DB Regio Bus. Auf der „DB Regio Signale“ hat er am 2. November in Offenbach jetzt die neue Strategie der…

04.11.2011

EU-Kommission: Bei Dauerverlustausgleich agiert SNCF nicht wie ein Privatinvestor

Zwar wäre eine Rettungsbeihilfe grundsätzlich genehmigungsfähig, beschied Kommissionsvizepräsident und Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia die Antragsteller. Aber die SNCF füttere das dauerdefizitäre Verkehrsunternehmen seit Jahren durch und könne…

03.11.2011

Hessen will ÖPNV für Anbieter ohne Konzession öffnen – Pilotprojekt „Mobilfalt“ im NVV in Vorbereitung

In drei Auftaktregio­nen können sich Taxiunternehmen, aber auch Behindertenfahrdienste, Brötchenlieferanten oder andere private Autofahrer registrieren, um Fahrten im NVV-Tarifsystem gegen eine festgelegte Kostenerstattung von 0,30 EUR/km anzubieten.…

02.11.2011

E-Cobus bei OVB im Test

Der Elektrobus vom Typ E-Cobus wird zunächst für sechs Wochen in Offenbach getestet. Ziel ist dabei, seine Akzeptanz bei Mitarbeitern und Fahrgästen der Offenbacher Verkehrsbetriebe (OVB) zu ermitteln sowie festzustellen, in welchen Punkten…

01.11.2011

Mittelständler verteidigen HEAG-Linien

Die Lose 1 und 2 gingen an Böhm (Offenbach), Los 3 sicherte sich Schüssler (Pfungstadt). Jarchow Omnibusbetriebe (Offenbach) waren in Los 4 erfolgreich, während Omnibus Müller (Riedstadt) das Los 5 gewann. Künftig nicht mehr für die HEAG als…

31.10.2011

Heilbronn: Stadtbahn Nord kommt ab 2013

Der Kreistag ermächtigte Landrat Detlef Piepenburg (parteilos), die Verträge und Vereinbarungen mit den Vertragspartnern Deutsche Bahn (DB) AG und Albtal Verkehrs Gesellschaft (AVG) zu unterzeichnen. Die AVG ist laut Kreistagsmitteilung für den…

30.10.2011

Deutscher Städtetag spricht sich gegen Vorrang der Eigenwirtschaftlichkeit und für rechtlich verbindliche Nahverkehrspläne aus

Ansonsten drohe ein langwieriges Vermittlungsverfahren, auch eine Scheitern der Novelle sei möglich. „ Die Städte können in ihrer Rolle als Aufgabenträger und auch als Eigentümer von Verkehrsunternehmen weder den Vorrang sogenannter…

29.10.2011

MTV-Geschäftsführer Scholz wegen Untreueverdacht abberufen

Die Polizei hat die Büroräume durchsucht und Unterlagen sichergestellt. Die Abberufung des bisherigen Geschäftsführera erfolgte mit sofortiger Wirkung, weil das Vertrauen laut Aufsichtsratsvorsitzendem, Landrat Michael Cyriax (CDU), „massiv…

28.10.2011

MAN erwartet, dass der Schulterschluss mit Scania erst später im Busbereich wirkt

Das sagte Vertriebsvorstand Frank Hiller auf Nachfrage von „ÖPNV aktuell“ auf der „Busworld“ in Kortrijk. Die Bussparte werde vermutlich im Anschluss folgen. Allerdings müssten noch die Entscheidungen der letzten Kartellbehörden abgewartet werden. Di…

27.10.2011

„Busworld“: Scania präsentiert neuen „Citywide“

Er wird in einer Voll- und einer Halbniederflurvariante (LF bzw. LE) gebaut. Zunächst sind verschiedene Antriebsvarianten, auch für Gasmotoren, in EEV-Standard erhältlich. Ab 2013 werde man das Fahrzeug auch mit Euro-VI-Motor liefern können, führte…

26.10.2011

In Stuttgart fährt bis mindestens Freitag kein Bus und keine Bahn

Der Fahrdienst streikt am Mittwoch in Stuttgart, Freiburg, Karlsruhe, Heilbronn, Esslingen, Konstanz sowie Baden-Baden. Stuttgart nimmt in den Tarifauseinandersetzungen eine Sonderstellung ein. Dort werden seit gestrigem Montag unbefristet die…

25.10.2011

Busworld platzt aus allen Nähten – Preis für Reutlinger Stadtverkehr

Die Messegesellschaft des Busunternehmerverbands FBAA rechnet mit einem neuen Besucherrekord. Man stoße auch bei der Standfläche oder den Parkplätzen an die Grenze, hieß es bei der feierlichen Eröffnung am Donnerstagnachmittag. Dennoch bleibe die…

24.10.2011

Personalvorstand Heuer verlässt DB Fernverkehr

Dies erfolge auf eigenen Wunsch, teilt die DB-Pressestelle auf Anfrage von „ÖPNV aktuell“ mit. Heuer (Jg. 1967) hatte die Funktion seit dem 12. November 2010 bekleidet, als der Aufsichtsrat nach den ICE-Pannen bei einer außerordentlichen Sitzung fast…

24.10.2011

Schlotmann bleibt Verkehrsminister in Mecklenburg-Vorpommern

Das haben SPD und CDU nach Abschluss ihrer Koalitionsverhandlungen gestern in Schwerin bekannt gegeben. Die bei der Landtagswahl erstarkten Sozialdemokraten übernehmen von ihrem Juniorpartner das Bildungsressort. Zusätzlich wandert die Zuständigkeit…

24.10.2011

Neue Struktur für Darmstädter Querverbund

Die Aufsichtsräte der Holding sowie der Spartentöchter, unter anderem von Heag Mobilo, sollen schnellstmöglich an die Verhältnisse im Stadtrat mit seiner Grünen/CDU-Mehrheit angepasst werden. Die Energiesparte HSE hat unterdessen Partschs Pläne…

23.10.2011